Der VBC Lützelflüh feierte sein 40-jähriges Bestehen

Mo, 19. Jun. 2017

LÜTZELFLÜH: Am Vereinsanlass wurde Volleyball gespielt, gebrätelt und zusammen das Jubiläum gefeiert. Vor rund vierzig Jahren ist der Volleyballclub Lützelflüh gegründet worden. red

Vor 40 Jahren hatten ein paar Frauen und Männer aus Lützelflüh und der Umgebung eine tolle Idee: Sie gründeten den Volleyballclub Lützelflüh. Diesen runden Geburtstag feierten die Mitglieder des Vereins am 10. Juni zusammen mit Familienangehörigen, Freunden und einer Vertretung des Gemeinderats Lützelflüh. Nach dem Plauschturnier am Nachmittag genossen die Anwesenden den herrlichen Sommerabend bei gutem Fleisch, kühlen Getränken und Zopf von örtlichen Sponsoren. Zur Erinnerung an den fröhlichen Jubiläumsanlass erhielten alle Aktivmitglieder und die anwesenden Ehren- und Passivmitglieder ein qualitativ hochstehendes Mikrofaserduschtuch. Die Meisterschaftsspiele in diesem Jubiläumsjahr können zudem alle vier Teams des Vereins mit neuen Matchtrikots bestreiten – dies dank der grosszügigen Unterstützung von Unternehmen aus der Region.
Text und Bilder: zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Die schwarze Spinne» trifft das «Girl from Ipanema»

LÜTZELFLÜH: Marcus Mazzari reist mit der portugiesischen «Schwarzen Spinne» im Gepäck von São Paulo nach Lützelflüh. Der Germanistik-Professor befasst sich mit dem Teufelspakt in der Literatur verschiedener Länder. Auch in Gotthelfs «Schwarze Spinne» kommt das Motiv vor. red