Spannender Einblick in die Arbeit der Spitex

Mo, 13. Nov. 2017

REGION: Sechs Kinder nahmen am Zukunftstag der Spitex Burgdorf-Oberburg teil und durften einen Tag lang die Fachkräfte bei ihrer Arbeit begleiten. red

Jedes Jahr an einem Donnerstag im November tauchen in der schweizerischen Berufswelt Kinder zwischen 10 und 13 Jahren auf, oft an Orten, wo man normalerweise nicht Kinder erwartet. Dann ist nationaler Zukunftstag. Die jungen Menschen erhalten Gelegenheit, einen Tag lang Berufsluft zu schnuppern.
So geschehen auch am 9. November 2017 in der Spitex Burgdorf-Oberburg.
Bereits am Morgen um 7.00 Uhr wurden vier Mädchen und zwei Knaben, ausgestattet mit einem Spitex T-Shirt sowie einem offiziellen Namensschild, je von einer erfahrenen Spitexfrau auf Tour mitgenommen. Die Klienten / -innen empfingen die kleinen und jungen Spitexleute herzlich und waren erfreut über die ungewohnten Besuche an diesem Tag. Die Kinder durften kleine Handreichungen ausführen oder wurden in die Kunst der Händedesinfektion eingeführt. Bei einem Znüni im Spitex-Zentrum stärkten sich die Kinder für weitere Einsätze und füllten das Zentrum mit jugendlicher Frische. Der Nachmittag stand im Zeichen von spielerischen Erfahrungen im Gesundheitsbereich. Zoë Utiger, FAGE-Lernende im 3. Lehrjahr, gestaltete einen fröhlichen und abwechslungsreichen Nachmittag. So durften die Kinder eine funktionierende Lunge basteln und ihre ersten Spritzen verabreichen, die Blutorangen waren dankbare Versuchskaninchen. Im Keller Pflegematerial zusammensuchen wurde zur koordinativen und sportlichen Herausforderung, musste das Material doch unter stark erschwerten Seh- oder Bewegungsbedingungen gefunden werden. Auch Teamwork war gefragt. Als Preis winkte allen Kindern ein praktisches Spitexsäckli mit Inhalt.
Die Verantwortlichen der Spitex Burgdorf-Oberburg bedanken sich bei allen Beteiligten, insbesondere auch bei den Klienten / -innen für ihr Verständnis und ihre Beiträge zum Gelingen dieses Tages. Wer weiss, vielleicht erinnert sich in ein paar Jahren bei der Berufswahl das eine oder andere Kind an den Tag in der Spitex und entscheidet sich für eine Zukunft im Gesundheitsbereich.

zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schon jetzt die Weichen stellen

BURGDORF: Zu «Mobilität der Zunkunft in Burgdorf» wurde ein «runder Tisch» durchgeführt. Drei kompetente Redner informierten die Gemeindevertreter über einen künftigen Mobilitätsknotenpunkt Burgdorf und den Stand der Technik im Hybridverkehr. red