BDP Emmental startet ihren Wahlkampf

| Di, 13. Feb. 2018

REGION: 30 motivierte und engagierte Kandidatinnen und Kandidaten auf den Listen BDP Süd (Liste 8) und BDP Nord (Liste 9) sind bereit. Nicht links, nicht rechts – vorwärts: Mit dieser Kampagne bekräftigt die BDP Kanton Bern ihre Position in der Mitte des Parteiengefüges. red

 Im «Berner Kompass» nimmt sie klar Stellung zu zentralen Themen wie Staatshaushalt, Bildung, Gesundheitswesen, Energieversorgung, Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft.

Die 30 Kandidierenden der BDP Emmental haben sich den Slogan «Mir bringe ds Ämmitau vorwärts» auf die Fahne geschrieben. Sie unterstreichen in ihrer Kampagne auch, sich für einen starken Wirtschaftsstandort, die Förderung von sanftem Tourismus, ein vielfältiges Bildungsangebot und für die langfristige Sicherung des Spitalstandortes Emmental zu engagieren.

Die BDP Emmental wird an verschiedenen Aktionen präsent sein. Unter anderem steht eine Wahltour mit einem Wahlbus durchs Emmental auf dem Programm. Die Kandidierenden stellen sich damit an verschiedenen Standorten im persönlichen Gespräch den Fragen und Anliegen der Bevölkerung. Am 2. März und am 16. März 2018 werden sie gar von Regierungsrätin Beatrice Simon begleitet. Ein Täfeli-Abend am 6. März 2018 soll die Wähler / innen ebenfalls auf angenehme Weise überraschen.

zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zapjevala in Burgdorf

Am Samstag, 24. Februar 2018, entführt die Band Zapjevala das Publikum des Schmidechäuers in eine rumänische Kaschemme oder in die Quartierbeiz um die Ecke zu skurillen Gestalten und trunkenen Gemütern mit ihren Geschichten von verglühender Liebe, langen Abschieden und augenzwinkernden Schmerz. red