Der Männerchor Wynigen bot seinen Gästen einen unterhaltsamen Abend

| Mi, 14. Feb. 2018

WYNIGEN: Mit einem stimmigen Konzert, was die Freude am Leben ausmacht und einem unterhaltsamen Theaterstück, welches die ZuschauerInnen des Öftern zum Lachen brachte, bot der Männerchor Wynigen seinen Gästen einen vergnügten Abend. r.st. 

«Freude im Leben heisst Freude sich geben, wer Freude verschenkt, ist in Wirklichkeit reich», so sangen sie, die Sänger des Männerchors Wynigen im Gasthof Linde. Damit bescherten sie ihren Gästen am vergangenen Samstag mit der letzten Vorstellung ihrer diesjährigen Konzert- und Theatervorstellungen einen unbeschwerten Abend. Unter der Leitung von Dirigentin Susi Schürch besangen sie das Leben mit all seinen Facetten. Und wem es noch nicht bewusst war, der weiss nun, dass Singen gelöst und glücklich macht und die Alltagssorgen für einen bestimmten Zeitraum vergessen lässt.

«Die kleine Kneipe» liess die ältere Generation viele Jahre zurückschweifen in die Zeit von Peter Alexander, und gemäss Polo Hofers Lied «Blueme» sollen Blumen früh genug verschenkt werden, denn später ist oftmals definitiv zu spät.

Witziger Theaterspass
Das anschliessende lustige Theaterstück «Abächerlis Houptprys», gespielt von begeisterten und begabten Theaterspielenden unter der Regie von Ruedi Buri, war äusserst amüsant, brachte die Gäste des Öftern zum Lachen und zauberte heitere Stimmung in den Saal. Der Hauptpreis eines Wettbewerbes, ein Wellness-Wochenende im Vier-Sterne-Hotel «Lueg is Land» in Finsterwald, entpuppte sich als ziemlicher Reinfall und erst noch ohne Sterne, aber er bescherte den Gewinnern Käthi und Fritz allerlei Überraschungen.

Im Anschluss genossen es die einen, zur Örgelimusik «Aube einisch» einen Tanz zu wagen, andere liessen den Abend mit Freunden bei einem Glas Wein ausklingen. Und diejenigen, die in der Tombola nicht nur Nieten gezogen hatten, durften schöne Preise mit nach Hause tragen.

Rosmarie Stalder

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zapjevala in Burgdorf

Am Samstag, 24. Februar 2018, entführt die Band Zapjevala das Publikum des Schmidechäuers in eine rumänische Kaschemme oder in die Quartierbeiz um die Ecke zu skurillen Gestalten und trunkenen Gemütern mit ihren Geschichten von verglühender Liebe, langen Abschieden und augenzwinkernden Schmerz. red