«Leierchischte» zu Gast in der Kulturmühle

| Di, 22. Nov. 2016

LÜTZELFLÜH: Roland Schwab und Ueli von Allmen besuchten mit der «Leierchischte» die Kulturmühle Lützelflüh. Sie begeisterten Klein und Gross mit ihren Darbietungen und bescherten dem zahlreich aufmarschierten Publikum glänzende Augen. red

Die beiden sympathischen Berner Oberländer hauchen ihren Geschichten bereits seit 18 Jahren Leben ein. Dafür brauchen sie keine aufwendigen Requisiten – ausser ihren verschiedenen Instrumenten. Unter anderem hatten sie Alphorn, Gitarre, Trompete, Trommel, Cajon, Posaune, Flöte und Helikon im Gepäck. Dazu bezauberten sie mit ihren Stimmen und ihren witzigen, spannenden Texten das dichtgedrängte Publikum. Ob nachdenklich, lustig, rockig oder humorvoll: Ihre Lieder trugen sie mit gekonnter Leichtigkeit und umwerfender Mimik vor. Mal wähnte man sich in Spanien, mal auf einer Kuhweide, mal fühlte man sich als Berner Bär und mal im Rega-Helikopter. Dazu gaben sie Tipps, wie man mit Löffeln Musik machen kann, welches Lied gegen Angst hilft und welches gegen schlechte Laune nützt. Das Publikum war voll dabei, jodelte, klatschte in die Hände und stampfte auf den Boden. Nur allzu schnell war das Konzert vorbei – noch lange hätte man den zwei Vollblutmusikern lauschen können.

zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Viele Besucher/innen an der glutschtigen «Bedli-Metzgete»

ERSIGEN: Ein üppiges Buffet mit vielerlei Leckereien und lüpfige Örgelimusik vom Schwyzerögeli-Quartett Ersigen prägten auch diesmal die traditionellen «Bedli-Metzgete» im Restaurant / Hotel Rudswilbad in Ersigen. Es war ein Genuss für alle «Metzgete»-Fans. sim