banner

Blumenladen - Neueröffnung in Wynigen

| So, 05. Mär. 2017

WYNIGEN: Nach einer kurzen Renovationszeit haben Markus und Esther Haueter den Blumenladen in Wynigen neu eröffnet. Mit ihren beiden Mitarbeiterinnen freuen sie sich darauf, ihre Kundinnen und Kunden mit Freundlichkeit und Kompetenz zu beraten und zu bedienen. rst

Farbig, freundlich und sorgfältig arrangiert präsentierte sich am vergangenen Samstag an der Dorfstrasse 28 in Wynigen der neu eröffnete Blumen­laden von Esther und Markus Haueter. Sie freuen sich sehr darüber, dass sich ihnen die Gelegenheit bietet, nach einer kurzen Renovationsphase seitens der Hausbesitzer Ueli und Ruth Steiner, mit ihren Mitarbeiterinnen das Geschäft von Christine und Peter Heiniger weiterzuführen. Seit gut 25 Jahren führen die beiden ihre Gärtnerei im Kaltacker, einen kleinen Blumenladen im Dorf in Heimiswil, sind für die dortigen Bestattungen zuständig und betreuen den Friedhof. Als Landschaftsgärtner ist Markus Haueter der Ansprechspartner für Umgebungs­arbeiten und Unterhalt in Aussenbereichen. Esther Haueter als engagierte Gärtnerin mit viel Kreativität und Freude zum Beruf wünschte sich seit längerer Zeit ein erweitertes Wirkungsfeld und freut sich darum sehr auf die neue Herausforderung in Wynigen. Wie bis anhin wird sie Blumen- und praktisch alle Gemüsesetzlinge selber ziehen. Diese haben den Vorteil, dass sie der Lage wegen widerstandsfähiger sind als jene aus Grossbetrieben und deshalb sicher ein erfreuliches Resultat erbringen können. Obwohl erst Anfang März, drängte das Angebot an Gemüse­setzlingen und Frühlingsblumen am Eröffnungstag sicher schon sehr viele Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer dazu, ihre Werkzeuge aus der Garage zu holen. Auf der Suche nach einem blumigen oder dekorativen Präsent werden Kundinnen und Kunden in Zukunft sicher jederzeit fündig werden.

Esther Haueter verspricht sich Gutes von ihrem neuen Wirkungsfeld in Wynigen. Ihr und ihrem Team in den Personen von Magdalena Kohler und Therese Stäger, beides Mitarbeiterinnen mit grossen Fachkenntnissen, wird es ein wichtiges Anliegen sein, ihrer Kundschaft mit Zuvorkommenheit und Freundlichkeit zu begegnen und sie kompetent zu beraten und zu bedienen.

Zahlreiche Wynigerinnen und Wyniger, Freunde und Bekannte aus der Region bekundeten dem Blumenladenteam mit ihrem Erscheinen ihre Sympathie und hiessen es damit im Dorf herzlich willkommen.

Rosmarie Stalder

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses