banner

11. Meistertitel für SV Wiler-Ersigen

Mo, 24. Apr. 2017

UNIHOCKEY: Der SV Wiler-Ersigen holte sich vergangenes Wochenende den Schweizermeistertitel. Nach einer hochspannenden Aufholjagd gelang es dem SV Wiler-Ersigen seinen Gegner Alligator Malans zu bezwingen und das Spiel für sich zu entscheiden. red

Am vergangenen Samstag wurde das Finalspiel um den Schweizermeistertitel ausgetragen. Die Begegnung zwischen dem SV Wiler-Ersigen und Alligator Malans steigerte sich im Verlauf der Partie zu einem regelrechten Krimi hoch und verzauberte die rund 8000 anwesenden Zuschauer / innen der SWISS Arena. Obwohl Alligator Malans im zweiten Drittel noch mit 5:2 führte, konnte der SV Wiler-Ersigen mit einem unglaublichen Comeback und drei Toren innerhalb von nur 45 Sekunden im Schlussdrittel zum 5:5 ausgleichen. Das Endspiel um die Schweizer Meis­terschaft musste demnach in einem Penaltyschiessen entschieden werden. Obwohl beide Goalies Top-Leistungen erbrachten, konnte der SV Wiler-­Ersigen die Partie schlussendlich für sich entscheiden. Mit dem Sieg holt sich das NLA-Team bereits den elften Meistertitel.

red

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Cool Dreams Junior an den ISU World Junior Synchronized Skating Championships

In diesem Jahr war die Schweiz das Gastgeberland für die Austragung der Weltmeisterschaft im Synchronized Skating und die Cool Dreams aus Burgdorf waren entsprechend stolz, ihr Land an dieser WM vertreten zu dürfen. Am 15. und 16. März traten in Neuchâtel 23 Mannschaften aus der ganzen Welt an. zvg