Der Männerchor Ersigen lädt zu Konzert und Theater

| Di, 12. Feb. 2019

ERSIGEN: Wenn Männer Schminke auftragen und Frauen Perücken anziehen, ist wieder Theaterzeit. An zwei Wochenenden im Februar lädt der Männerchor Ersigen in den Landgasthof Bären zu Konzert und Theater. zvg

Es muss hoch zu- und hergegangen sein bei den drei Mattliger Gemeinderäten am Vorabend. Heute wissen nicht mehr alle, was gestern gewesen ist und woher ihre Blessuren stammen. Man sucht einen Sündenbock, um die eigenen Nachtbubentaten zu vertuschen. Sie meinen, in «Hudilumper-Gödeli» ein Opfer gefunden zu haben. Aber oha, dieser dreht den Spiess um.
Der «Hingeruse-Schutz» ist ein berndeutsches Lustspiel in zwei Akten von Werner Bula und zeigt, wie es dem «Hudilumper-Gödeli» und der «Jumpfere Eisi» gelingt, den Gemeinderat an der Nase herumzuführen. Regie führt einmal mehr Verena Schüpbach Hert.
Davor, dazwischen und danach erklingen unter der bewährten Leitung von Valérie Maeder Lieder aus den Kehlen des Männerchors Ersigen.
Aufführungsdaten sind am Samstag, 16. Februar 2019, 13.30 Uhr (Familienvorstellung, freier Eintritt/Kollekte) und 20.00 Uhr, sowie Mittwoch, 20. Februar 2019, Freitag, 22. Februar 2019, und Samstag, 23. Februar 2019, je 20.00 Uhr.
An allen Abendvorstellungen findet die beliebte «Toblerönli»-Lotterie statt.
Reservation unter Tel. 034 445 24 45 (18.00 bis 19.30 Uhr) oder per E-Mail an maennerchor.ersigen@gmail.com. Für die Familienvorstellung am Samstagnachmittag ist keine Reservation nötig. Der Männerchor und die Gastgeberfamilie Basler freuen sich, zahlreiche Gäste im Landgasthof Bären Ersigen begrüssen zu dürfen. zvg

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses