banner

Intensive Turnierwochenende für die Brandis Juniors

| Mi, 20. Mär. 2019

Anfang März herrscht für die Brandis Juniors jeweils die Zeit der Turnierwochenende. Tradition hat das Bambiniturnier, das bereits zum zehnten Mal durchgeführt wurde. Eine Premiere war dagegen das Piccoloturnier, das 2019 zum ersten Mal durchgeführt wurde und ebenfalls sofort Anklang fand. zvg

Leuchtende Augen der jungen Spielerinnen und Spieler, Trainer und Betreuer, welche sich bemühten, die wilde Schar beieinanderzuhalten. Natürlich, in der Sporthalle Brünnli in Hasle b. B. war wieder mal Turnierwochenende. Vom frühen Morgen bis zum späteren Nachmittag erfüllte jeweils frohes Treiben die Sporthalle. Sowohl die Anlässe wie die wichtige Verpflegung der Spieler und Begleitpersonen klappte an beiden Wochenenden tadellos, und die Organisatoren haben bereits für nächsten März die Termine für die Turnierwochenende festgelegt.
Apropos 2019, in diesem Jahr können die Brandis Juniors ihr zehnjähriges Bestehen als eigenständigen Verein feiern. Und noch etwas Erfreuliches gilt es zu vermelden. Der stete Aufbau im Verein trägt Früchte, können doch die Brandis Juniors für die Saison 2019/20 eine eigene Junioren- A-Mannschaft melden.   Ernst Marti

Die Ranglisten:
Brandis Juniors Piccoloturnier

1.    SCB Future
2.    Brandis Juniors
3.    EHC Engelberg
4.    EHC Burgdorf
5.    EHC Bern 96
6.    HC Wisle
7.    EHC Biel
8.    HC Huskys / Brandis

Brandis Juniors Bambiniturnier
1.    SCL Young Tigers
2.    SC Lyss
3.    EHC Burgdorf
4.    Brandis Juniors
5.    HC Huskys
6.    HC Dragon Thun
7.    SC Langenthal
8.    EHC Bern 96

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Marcel Suter übernimmt neu das Ruder

OBERBURG: Per 1. Juli 2016 ist die Moser Maler AG in Oberburg in neue Hände übergegangen. In Marcel Suter (Bild Mitte), eidg. dipl. Malermeister und Gipser, aus Burgdorf, haben Hans und Christoph Moser einen jungen, versierten und voll kompetenten Nachfolger gefunden. sim