banner

Kulturgenuss zum Wochenende

Di, 12. Mär. 2019

BURGDORF: Mit einem wunderschönen klassischen Konzert beglückten die Musikerinnen (v.l.) Annemarie Dreyer, Mirjam Burkhalter-Schranz, Magdalena Dimitrov und Marie-Anne Gerber- Tardent die Gäste im Senevita in Burgdorf. rst.

Die Geschäftsführerin der Senevita in Burgdorf, Rebekka Witschi, freute sich sehr, die zahlreichen Konzertbesucherinnen und -besucher am vergangenen Freitagabend in ihrem Haus begrüssen zu können. Das Alterspflegeheim ist bekannt für seine breite Palette an kulturellen Veranstaltungen. Passend zum «internationalen Tag der Frau» hatten die Verantwortlichen zu einem klassischen Konzert mit einem weiblichen Streichquartett eingeladen. Die vier nicht unbekannten Künstlerinnen Annemarie Dreyer mit Violine, Mirjam Burkhalter-Schranz, ebenfalls Violine, Magdalena Dimitrov-Locher mit der Viola und Marie-Anne Gerber-Tardent mit dem Violoncello hatten für das Konzert Werke von Komponisten aus dem 18. Jahrhundert wie Joseph Haydn, Franz Xaver Richter und Ludwig van Beethoven ausgewählt. Alle vier Damen sind Vollblutmusikerinnen und ihr Konzert zeichnete sich dementsprechend durch hohe musikalische Qualität aus und bereitete den Gästen in einem gediegenen Rahmen einen wundervollen Musikgenuss. Sie sind Musiklehrerinnen an den Musikschulen Moossee, Gemeinde Moosseedorf, Jegenstorf und Bolligen und geben dem Nachwuchs ihre Kenntnisse und ihre Liebe zur klassischen Musik weiter. Konzerte in verschiedenen Zusammensetzungen begleiten sie in ihrem Leben.
Das Küchen- und Serviceteam verwöhnte die Gäste sehr aufmerksam mit einem Apéro riche. Die Musik zur Entspannung und Gemeinschaft mit Musikfreunden rundete die Woche 10 2019 ab.

Rosmarie Stalder

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses