banner

Open House in der Dorfmatte

| Di, 04. Jun. 2019
Interessierte konnten sich letzte Woche die Musterwohnungen der Dorfmatte ansehen.

UTZENSTORF: Die bonainvest AG lud letzte Woche Interessierte zu Führungen in den Musterwohnungen der Dorfmatte ein. Spezialität dieser Wohnungen sind neben einem hohen Ausbaustandard die zusätzlichen Dienstleistungen, die auf Wunsch organisiert werden. afu.

Wer die Musterwohnung im Erdgeschoss der Überbauung Dorfmatte betritt, kommt in einen hellen, grosszügig bemessenen Wohnraum. Es fällt gleich ins Auge, dass hier Wert auf höheren Wohnkomfort gelegt wurde: Vom Bodenbelag im Wohn-, Arbeits- und Schlafbereich über die Geräte in der modern und praktisch eingerichteten Küche bis hin zur wohnungseigenen Waschmaschine mit Tumbler ist alles von hoher Qualität. Über ein Kästchen direkt bei der Eingangstür kann nicht nur das Licht, sondern auch die Raumtemperatur, die Storen und anderes geregelt werden. Und nicht zuletzt ist die Wohnung konsequent hindernisfrei gebaut: die einzige Schwelle, die im ganzen Haus zu überwinden ist, ist die rund 1 cm hohe Türschwelle zur Wohnung – im Übrigen ist die gesamte Wohnung samt Duschbereich schwellenlos. Was nicht zu sehen, aber im Service der Dorfmatte enthalten ist: die zusätzlichen Dienstleistungen, die die Schwesterfirma bonacasa AG anbietet. Michael Garnier, der von der bonainvest AG für die Überbauung Dorfmatte zuständig ist, dazu: «Momentan sind vor allem der Wohnungsreinigungs- und der Ferienabwesenheitsdienst gefragt. Auf Anfrage organisieren wir aber auch Dienste wie etwa die Spitex, Wasch- und Hemdenbügeldienst, Mahlzeitendienst, um nur die gängigsten aufzuzählen. Dabei arbeiten wir eng mit unseren lokalen Partnern zusammen.»

Freie Wohnungsbesichtigungen und individuelle Beratungen
Im Schnitt veranstaltet Michael Garnier alle zwei Monate eine freie Hausbegehung. «Wir haben oft Laufkundschaft, die sich gerne einmal unverbindlich anschaut, wie diese Wohnungen von innen aussehen», erklärt der Immobilienfachmann. «Wer Interesse hat, eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen, meldet sich normalerweise für eine weitere Begehung an, während der wir individuell beraten können.» Natürlich könnten Interessierte auch jederzeit einen Termin für eine Wohnungsbesichtigung abmachen. «Aktuell sind von den total 53 Wohnungen elf nicht bewohnt.» Sechs davon seien Mietwohnungen: «Dazu kommen die fünf Eigentumswohnungen, zwei 3½- und drei 2½-Zimmer-Wohnungen.» afu

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses