banner

Häusermann + Partner und Käsermann + Crespi gehen zusammen in die Zukunft

| Do, 11. Jul. 2019
Schulterschluss zweier renommierter Kanzleien: Christoph Käser, Roger Käsermann und Markus Gysi (von links) blicken in eine gemeinsame Zukunft.

BURGDORF: Die beiden renommierten, in der Region tätigen Notariatsbüros Häuser­mann + Partner und Käsermann + Crespi planen, ab dem 1. Januar 2020 vereint in die Zukunft zu schreiten. zvg

Das hat Notar Roger Käsermann letzten Dienstag im Rahmen eines kleinen Um­trunks im Kornhaus Burgdorf seinen geladenen Klienten, darunter lokale Prominenz, eröff­net.

Vergrösserung der Kompetenz
Der Schulterschluss der beiden Kanzleien greift in ausgewählten Fällen ab sofort, ab dem Januar 2020 werden beide Firmen dann gemeinsam unter dem Namen Häusermann + Partner auftreten (das bisherige Notariat Käsermann + Crespi unter dem Namen Häusermann + Partner, Büro Käsermann). Mittelfristig soll die Fusion auch die Nachfolge von Firmengründer Käsermann sicherstellen, der sich über die Vorteile der Lösung freut: «Mit dieser Zusammenführung werden wir gemeinsam noch mehr Expertise und Erfahrung unter einem Dach vereinen. Das erlaubt es uns, unsere Klienten auch in komplexen juristischen oder notariellen Fragestellungen ebenso kompetent wie effizient zu beraten.»

Änderungen einzig zum Besseren
Einstweilen wird Käsermann weiterhin die Büros in Fraubrunnen und Koppigen führen, die an den bekannten Adressen bestehen bleiben. Einzig in Burgdorf, wo beide Partner einen Sitz unterhalten, erfolgt eine Zusammenlegung, sodass ab Anfang 2020 nur noch ein Büro in den bisherigen Räumlichkeiten von Häusermann + Partner am Farbweg 11 bestehen wird. Käsermann versicherte, dass sich für die Kunden des von ihm gegründeten Notariats einzig etwas zum Besseren ändern wird: «Ihre Ansprechpersonen, insbesondere Franco Crespi, Susanne Studer und ich, stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Kommt dazu, dass uns ab Juli 2019 auch noch die Notarin und Rechtsanwältin Cornelia Gfeller unterstützen wird.»
Auch Markus Gysi und Christoph Käser, beide Partner bei Häusermann + Partner, schätzen sich über den Schulterschluss glücklich: «Aus der Zusammenarbeit wird sich für unsere Klienten eine geballte juristische Kompetenz ergeben. Wir sind überzeugt, mit dieser Zusammenführung einen wichtigen und richtigen Schritt in die Zukunft zu machen.»

Stefan Herrmann

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses