banner

125 Jahre Offiziersgesellschaft Burgdorf

| Fr, 28. Mär. 2014
Der Vorstand 2014.

BURGDORF: Die Offiziersgesellschaft Burgdorf kann in diesem Jahr mit einem vielfältigen Programm ihr 125-jähriges Bestehen feiern. Es waren 13 Offiziere, welche am 7. März 1889 im «Schützenhaus» diesen Verein aus der Taufe hoben. red

 

Die Offiziersgesellschaft Burgdorf kann in diesem Jahr mit einem vielfältigen Programm ihr 125-jähriges Bestehen feiern. Es waren 13 Offiziere, welche am 7. März 1889 im «Schützenhaus» diesen Verein aus der Taufe hoben. Am selben Ort fand die Jubiläums-Hauptversammlung statt, an welcher Hptm Pierre-Alain Haller, der derzeitige Präsident, eine grosse Zahl von aktiven und ehemaligen Offizieren begrüssen konnte. Höhepunkte des Vereinsjahres werden Anfang Mai ein Vortrag von Bundesrat Ueli Maurer und Ende September eine Jubiläumsreise nach Wien sein.

Zum neuen Ehrenmitglied wurde aufgrund seiner langjährigen Vereinstätigkeit Oblt Beat Flury aus Utzenstorf ernannt.

Beim anschliessenden Apéro im Hotel Stadthaus überbrachten Stadtpräsidentin Elisabeth Zäch, Divisionär Hans-Peter Walser und der Präsident der Kantonal-Bernischen Offiziersgesellschaft, Oberst i Gst René Zwahlen, Grüsse zum stolzen Jubiläum. Die gehaltvolle Ansprache von Präsident P.-A. Haller wurde umrahmt von Vorträgen einer Kleinformation der Militärmusik. Beim festlichen Nachtessen stellte Oblt Michael Jermini die von ihm verfasste, 60-seitige und reich illustrierte Jubiläumsschrift vor. Sie stiess bei den Anwesenden auf reges Interesse. Derzeit zählt die OG Burgdorf 277 Mitglieder aus der ganzen Region.

hs

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses