Magische Polarlichter am nächtlichen Himmel

REGION: Ein ganz besonderes nächtliches Naturschauspiel bot sich der Bevölkerung im Emmental: Sie kam während zweier Nächte in den seltenen Genuss, magische Polarlichter am Himmel betrachten zu können. sim

Magische Polarlichter am nächtlichen Himmel

REGION: Ein ganz besonderes nächtliches Naturschauspiel bot sich der Bevölkerung im Emmental: Sie kam während zweier Nächte in den seltenen Genuss, magische Polarlichter am Himmel betrachten zu können. sim

In Jegenstorf zerschellte vor 80 Jahren ein B-24-Bomber

JEGENSTOR / LÜTZELFLÜH: Zehn amerikanische Soldaten sprangen über dem Emmental mit dem Fallschirm ab. red

In Jegenstorf zerschellte vor 80 Jahren ein B-24-Bomber

JEGENSTOR / LÜTZELFLÜH: Zehn amerikanische Soldaten sprangen über dem Emmental mit dem Fallschirm ab. red

Hunderte Gäste am Lieblingsmarkt auf dem Wyss-Hof - mit Bildergalerie

BÜTIKOFEN: Der Lieblingsmarkt war einmal mehr ein wahrer Publikumsmagnet. phk

Hunderte Gäste am Lieblingsmarkt auf dem Wyss-Hof - mit Bildergalerie

BÜTIKOFEN: Der Lieblingsmarkt war einmal mehr ein wahrer Publikumsmagnet. phk

Wichtiger Schritt für den geplanten Umbau des TecLab

BURGDORF: Die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission befürwortet den Kredit für den geplanten Umbau des TecLab. red

Wichtiger Schritt für den geplanten Umbau des TecLab

BURGDORF: Die Bau-, Energie-, Verkehrs- und Raumplanungskommission befürwortet den Kredit für den geplanten Umbau des TecLab. red

Zurück zu den Wurzeln: weniger ist mehr

BURGDORF: Auf den Vorstand und die KMU warten grosse Herausforderungen. red

Zurück zu den Wurzeln: weniger ist mehr

BURGDORF: Auf den Vorstand und die KMU warten grosse Herausforderungen. red

«Die Region steht geschlossen hinter dem Grossanlass»

HORNUSSEN: OK-Präsident Michael Kummer spricht wenige Monate vor Beginn über die Anfänge, die Organisation und die Wünsche für den sportlichen Grossanlass. red

«Die Region steht geschlossen hinter dem Grossanlass»

HORNUSSEN: OK-Präsident Michael Kummer spricht wenige Monate vor Beginn über die Anfänge, die Organisation und die Wünsche für den sportlichen Grossanlass. red

«Jedes Stück Holz hat seine eigene Geschichte»

UTZENSTORF: André «Ändu» Müller arbeitet gerne mit Holz und stellt daraus die unterschiedlichsten Kunstwerke her. red

«Jedes Stück Holz hat seine eigene Geschichte»

UTZENSTORF: André «Ändu» Müller arbeitet gerne mit Holz und stellt daraus die unterschiedlichsten Kunstwerke her. red

Entscheide für sieben Generationen fällen

AFFOLTERN I. E.: Höhere Mitgliederbeiträge und ein Referat mit Diskussionen zum Thema «Langfristig denken» waren Themen an der Hauptversammlung des Handels- und Industrievereins Kanton Bern. red

Entscheide für sieben Generationen fällen

AFFOLTERN I. E.: Höhere Mitgliederbeiträge und ein Referat mit Diskussionen zum Thema «Langfristig denken» waren Themen an der Hauptversammlung des Handels- und Industrievereins Kanton Bern. red

Schmid Storen AG – Lösungen so vielseitig wie das Wetter

MÜNCHENBUCHSEE: Die Schmid Storen AG lud am vergangenen Wochenende zur Frühlingsausstellung mit diversen Attraktionen ein. red

Schmid Storen AG – Lösungen so vielseitig wie das Wetter

MÜNCHENBUCHSEE: Die Schmid Storen AG lud am vergangenen Wochenende zur Frühlingsausstellung mit diversen Attraktionen ein. red

Auch die dritte Industrienacht war ein voller Erfolg

BURGDORF: Auch die dritte Industrienacht war ein voller Erfolg. red

Auch die dritte Industrienacht war ein voller Erfolg

BURGDORF: Auch die dritte Industrienacht war ein voller Erfolg. red

Gut besuchte Inspirationstage bei der Karl Blaser AG in Krauchthal

KRAUCHTHAL: Die Karl Blaser AG präsentierte Interessierten die neusten Trends in Sachen «Outdoor Living». psb

Gut besuchte Inspirationstage bei der Karl Blaser AG in Krauchthal

KRAUCHTHAL: Die Karl Blaser AG präsentierte Interessierten die neusten Trends in Sachen «Outdoor Living». psb

Werkstatt-Neubau und 35-Jahr-Jubiläum bei der Hess Durs GmbH

BURGDORF: : An der Meieriedstrasse 4 feierte die Hess Durs GmbH ihr 35-jähriges Jubiläum. Im Werkstatt-Neubau wurden während drei Tagen Besucher/-innen beraten und verpflegt. Der Familienbetrieb ist spezialisiert auf Landmaschinen, Kleingeräte und Autos. hkb

Werkstatt-Neubau und 35-Jahr-Jubiläum bei der Hess Durs GmbH

BURGDORF: : An der Meieriedstrasse 4 feierte die Hess Durs GmbH ihr 35-jähriges Jubiläum. Im Werkstatt-Neubau wurden während drei Tagen Besucher/-innen beraten und verpflegt. Der Familienbetrieb ist spezialisiert auf Landmaschinen, Kleingeräte und Autos. hkb

Baumpatenschaften zur Förderung der Biodiversität

JEGENSTORF: In Jegenstorf können Baumpatenschaften übernommen werden, womit ein wichtiger Beitrag für die Natur geleistet wird. red

Baumpatenschaften zur Förderung der Biodiversität

JEGENSTORF: In Jegenstorf können Baumpatenschaften übernommen werden, womit ein wichtiger Beitrag für die Natur geleistet wird. red

Frühlingswochenende bei der ALBIRO AG

SUMISWALD: Beim Familienunternehmen ALBIRO AG durfte die Kundschaft von 20% Rabatt auf Arbeitskleidung profitieren. Spitzenschwinger Matthias Aeschbacher war für eine Autogrammstunde vor Ort. hkb

Frühlingswochenende bei der ALBIRO AG

SUMISWALD: Beim Familienunternehmen ALBIRO AG durfte die Kundschaft von 20% Rabatt auf Arbeitskleidung profitieren. Spitzenschwinger Matthias Aeschbacher war für eine Autogrammstunde vor Ort. hkb

Selbstversorgung aus dem Garten

REGION: Das Gefühl, aus dem eigenen Garten Gemüse, Beeren, Obst und Kräuter ernten zu können, ist grossartig. red

Selbstversorgung aus dem Garten

REGION: Das Gefühl, aus dem eigenen Garten Gemüse, Beeren, Obst und Kräuter ernten zu können, ist grossartig. red

Tag der offenen Tür

UTZENSTORF: Zum 5-Jahres-Jubiläum lud Podologin Regula Aebi letzten Samstag zur Besichtigung ihrer neu bezogenen Räumlichkeiten an der Bahnhofstrasse 37 ein. afu

Tag der offenen Tür

UTZENSTORF: Zum 5-Jahres-Jubiläum lud Podologin Regula Aebi letzten Samstag zur Besichtigung ihrer neu bezogenen Räumlichkeiten an der Bahnhofstrasse 37 ein. afu

«Ein attraktives Schaufenster für die Industrie und die technischen Berufe»

BURGDORF: Stadtpräsident Stefan Berger erläutert im Gespräch mit der «D'REGION» die Zielsetzungen der Industrienacht und seine Faszination für Technik. red

«Ein attraktives Schaufenster für die Industrie und die technischen Berufe»

BURGDORF: Stadtpräsident Stefan Berger erläutert im Gespräch mit der «D'REGION» die Zielsetzungen der Industrienacht und seine Faszination für Technik. red

Korrespondent:in gesucht

IN EIGENER SACHE: Möchtest Du über lokale Geschehnisse berichten, die die Region bewegen?

Korrespondent:in gesucht

IN EIGENER SACHE: Möchtest Du über lokale Geschehnisse berichten, die die Region bewegen?

Familiärer Rahmen trägt viel zum Gefühl des Daheimseins bei

UTZENSTORF: Am Samstag lud das Zentrum Mösli zur ersten der beiden öffentlichen Frühjahrsführungen ein – und Interessierte konnten nicht nur einen Blick in verschiedene Räumlichkeiten werfen, sondern auch viel Wissenswertes rund um das Seniorenzentrum erfahren. afu

Familiärer Rahmen trägt viel zum Gefühl des Daheimseins bei

UTZENSTORF: Am Samstag lud das Zentrum Mösli zur ersten der beiden öffentlichen Frühjahrsführungen ein – und Interessierte konnten nicht nur einen Blick in verschiedene Räumlichkeiten werfen, sondern auch viel Wissenswertes rund um das Seniorenzentrum erfahren. afu

Geflötet und getrötet, gesummt und gebrummt

BURGDORF: Die Melodie Maus unterwegs in der Stadt Burgdorf! Ein toller Anlass der Musikschule Burgdorf, die ihre Klänge verbunden mit einem Rätselabenteuer direkt zu den Leuten bringt. phk

Geflötet und getrötet, gesummt und gebrummt

BURGDORF: Die Melodie Maus unterwegs in der Stadt Burgdorf! Ein toller Anlass der Musikschule Burgdorf, die ihre Klänge verbunden mit einem Rätselabenteuer direkt zu den Leuten bringt. phk

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote