Die Oberstufe bleibt in Aefligen

| Sa, 01. Mär. 2014

AEFLIGEN: Die Oberstufe in Aefligen bleibt bis auf Weiteres erhalten. Möglich wird dies dank eines positiven Gesprächs zwischen Gemeinderat und Schulinspektor und aufgrund der guten durchschnittlichen Klassengrösse quer durch die ganze Schule. red

Mitteilungen des Gemeinderats
Der Gemeinderat hat Muriel Bähler als Präsidentin und Christoph Fluri zum Vizepräsidenten des Wahlausschusses 2014 gewählt.

Nach einem positiven und konstruktiven Gespräch mit dem Schulinspektor kann der Gemeinderat mitteilen, dass aufgrund der guten durchschnittlichen Klassengrössen über die ganze Schule der Entscheid zugunsten einer eigenen Oberstufe ausgefallen ist. Die Oberstufe in Aefligen bleibt somit bis auf Weiteres erhalten. Die Anzahl der Kinder in Kindergarten, Primar- und Realstufe zeigt aufgrund des Bevölkerungwachstums unter anderem durch die Bautätigkeit eine stabile bis sogar leicht steigende Tendenz.

Für den Gemeinderat ist der Erhalt der Schule in Aefligen sehr wichtig. Er steht hinter einer nachhaltigen und zukunftsweisenden Entwicklung. Auch in Zukunft sollen die Kinder die Schule in Aefligen besuchen können.

zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses