banner

Weltmeisterschaft in Florenz

Di, 27. Jun. 2017

FLORENZ: An der Weltmeisterschaft in Florenz erzielten die Redback Archers aus Fraubrunnen gute Resultate. Die Bogenschützen / -innen aus Fraubrunnen freuten sich über ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Italien. red

Vom 17. bis 24. Juni 2017 fand in Florenz die Weltmeisterschaft der Bogenschützen statt, an welcher sich auch Dominique Robert und Monica Maurer, der Redback Archers beteiligten. Die Turnierplätze befanden sich im Chianti-Gebiet in der Nähe von Castellina. Sonniges und heisses Wetter forderten von den Schützen sowie vom Material alles. Das intensive Training und die zahlreich absolvierten Turniere zahlten sich aus!
Dominique Robert (Fraubrunnen) schoss sich konstant durch den anstrengenden und schiesstechnisch schwierigen Parcours und platzierte sich am Schluss auf dem hervorragenden 37. Platz von insgesamt 119 Teilnehmern. Mit dem Team of National, welchem auch Dominique Robert angehört, gewann er die Silbermedaille. Monica Maurer (Kirchberg) schoss am ersten Turniertag ein super Resultat. Darauf folgten zwei Turnierdisziplinen, bei welchen ihre Nerven nicht so mitmachten und sie fiel vom 16. auf den 31. Platz zurück. Am letzten Tag jedoch schoss Maurer ihren persönlichen Rekord und wurde am Ende mit dem 23. Platz von 58 Teilnehmerinnen belohnt.

zvg

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses