banner

Das schnellste Internet in Burgdorf

| Mo, 30. Apr. 2018

Die Localnet AG erschliesst die Stadt Burgdorf mit Fiber to the home und erneuert auch die bestehenden Glasfasernetze. Ein grosser Teil der Stadt Burgdorf ist bereits jetzt vom FTTH- Ausbau abgedeckt und ein weiterer Teil wird 2018 ausgebaut.

Anders, als es häufig bei der Konkurrenz der Fall ist, geht die Localnet AG einen Schritt weiter. Bei der schnellen Technologie, genannt Fiber to the home (FTTH), werden die Glasfaserkabel nicht nur bis zum Verteilkasten, sondern bis in die Wohnungen der Kunden gezogen.
Die Localnet AG erneuert und modernisiert aber auch stetig das bestehende Hybrid Fiber Coaxial-Netz (HFC-Netz). Dieses Netz besteht bereits heute zu grossen Teilen aus Glasfaserleitungen. So profitieren auch Kunden, die ausserhalb der FTTH-Gebiete wohnhaft sind, von einem bestens ausgebauten Kommunikationsnetz.
«Wer sich für eine solide und persönliche Beratung, kostenlose Installation, ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und lokale Wertschöpfung entscheiden will, wird an den Quickline-Produkten der Localnet AG nicht vorbeikommen», so Marcel Stalder, Leiter Marketing und Verkauf. «Im Gebiet, das von uns mit FTTH erschlossen wurde, sind bei Quickline neu Internetgeschwindigkeiten von 1 Gbit pro Sekunde möglich. Aber auch ausserhalb dieses Gebiets können die Kunden bei uns schon lange von einer Geschwindigkeit von 500 Mbit pro Sekunde profitieren.»
Mit dem stetigen FTTH-Ausbau sowie der andauernden Modernisierung der HFC-Netze kann die Localnet AG sicherstellen, dass auch zukünftig alle Kundenbedürfnisse abgedeckt werden.
In Burgdorf können bereits über 50 Prozent der Bevölkerung vom FTTH- Ausbau der Localnet AG profitieren. In welchen Gebieten die modernste Technologie bereits jetzt verfügbar ist und wo in Zukunft davon profitiert werden kann, zeigt der nebenstehende Plan.
zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wiedereröffnung des claro Weltladens

Bätterkinden: Nach drei Wochen Umbauzeit wurde das Geschäft wiedereröffnet. Hier stehen biologische Produkte aus fairem Handel zum Verkauf. Die Auswahl von Lebensmitteln, Kunsthandwerk und ökologischen Putzmitteln wurde erweitert. hkb