banner

Gut besuchter Flohmarkt der Evangelisch-methodistischen Kirche Burgdorf-Breitenegg

| Mo, 23. Apr. 2018

BURGDORF: Der Frühlings-Flohmarkt der EMK darf aus der Sicht der Verantwortlichen als äusserst erfolgreich betrachtet werden. Was der eine nicht mehr brauchen konnte, kam einem andern vielleicht gerade gelegen. rst 

Auf Flohmärkten trifft man Menschen jeder Altersklasse an. Nicht mehr benötigte Gegenstände wechseln dort den Besitzer, erhalten oftmals neuen Glanz  und finden einen Platz im Leben eines andern.

Ein bewegtes Kommen und Gehen war es auch am Frühlingsanlass der Evangelisch-methodistischen Kirche Burgdorf-Breitenegg bei der Johanneskapelle. Geräte, Bücher, Kleider, Schmuck, Accessoires, Geschirr u.v.m. lockten zum Kauf. Einer jungen Frau stachen ganz besonders die Kaffeetassen mit dem feinen Blumendecor ins Auge. Gut möglich, dass diese in einer ersten eigenen Wohnung zu Ehren kommen werden.

Rosmarie Stalder

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses