banner

20 Jahre Jassreisen

| Di, 08. Mai. 2018

Zum grossen Jubiläum der Jassfahren von Bürki Reisen werden einige Wünsche der Gäste erfüllt.

Genau 20 Jahre ist es her, als im Mai 1998 ein Car von Bürki Reisen die ersten Jasserinnen und Jasser chauffierte. Damals war die Abfahrtszeit um 12.30 Uhr, der Fahrpreis betrug 27 Franken und die Anzahl der Jassfreunde war immer zwischen 30 und 40 Personen. Die Idee dieser Jassfahrt war, dass man sich alle zwei Wochen zu einem gemütlichen «Jass-Klopfen» trifft. Alle, auch jene, die nicht so gut jassen konnten, waren immer herzlich willkommen. Das gesellige Beisammensein und nicht der Preis stand im Vordergrund.
In den letzten Jahren wünschten sich immer mehr Gäste, die Abfahrt auf den Morgen festzulegen, damit man am Abend früher zu Hause sei, und auf das Zvieri nach dem Jassen zu verzichten. Diesem Wunsch kommt Bürki Reisen nun entgegen.
Durch Todesfälle nahm die Zahl der Jasser in den letzten Jahren leider immer mehr ab und neue Jasser kamen nur wenige dazu. Leider ist es auch so, dass in der heutigen Gesellschaft die Preise und das Gewinnen im Vordergrund stehen. Das eigentliche Ziel vom Gemütlichen und Geselligen ist markant in den Hintergrund gerückt.
So soll das 20-jährige Jubiläum auch dazu dienen, einiges an den Jassausflügen zu ändern. Ab dem 22. Mai 2018 kommt es zu folgenden Änderungen: Die Jassfahrt wird erst bei mindes­tens zehn Teilnehmern durchgeführt, ansonsten wird die Fahrt annulliert und die Jasser werden telefonisch benachrichtigt. Der neue Fahrpreis beträgt 35 Franken. Die Jasspreise werden ab 22. Mai 2018 wie folgt verteilt: Der Sieger erhält 35 Franken, der Zweite 25 Franken, der Dritte 15 Franken und ab dem vierten Rang erhält jeder Jasser und jede Jasserin einen Trostpreis.
Die Kundenkarte ist neu nicht mehr gültig für die Jassfahrt – ausser für Nichtjasser, welche immer herzlich willkommen sind. Es wird neu einen Jasskundenpass geben, welcher nicht übertragbar ist. Am Ende des Jahres werden die treuen Jasser belohnt, da spielen die Punkte keine Rolle, so haben auch die weniger guten Jasser oder diejenigen, welchen die Glücksfee nicht beistand, eine Chance. Nach dem alten Motto: «Dabei sein ist alles!» Daten und Abfahrt am Morgen bleiben vorerst bestehen.
zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

LAR mit neuem Tenu

Das LAR-Team, die Leichtathletikgruppe des Turnvereins Rüegsauschachen, präsentierte sich am vergangenen Samstag, 5. Mai 2018, anlässlich des 45. Frühlingsmehrkampfes in Rüegsauschachen erstmals in seinem neuen Outfit. eph