Überall kam richtige Volksfeststimmung auf

| Mo, 11. Jun. 2018

REGION: Insgesamt 127 222 Schützinnen und Schützen nahmen am Eidgenössischen Feldschiessen 2018 teil. Das sind zwar 677 Teilnehmende weniger als im Vorjahr, dennoch ist man im Schweizer Schiesssportverband sehr zufrieden.

Das Eidgenössische Feldschiessen erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit. Vom 8. bis 10. Juni 2018 haben in der ganzen Schweiz 127 222 Menschen in einem Schiessstand das Feldschiessen-Programm geschossen.
Einmal mehr hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Schützinnen und Schützen. Abgesehen von dem einen oder anderen Gewitter fand das Eidgenössische Feldschiessen bei Sonnenschein statt. Dies färbte auf die Stimmung der Teilnehmenden ab: überall kam richtige Volksfeststimmung auf. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Neuer Kassier für den «Club 75» des FC Hasle-Rüegsau

An seiner diesjährigen Hauptversammlung hat der «Club 75» des FC Hasle-Rüegsau, die Vereinigung der FCHR-Junioren, einen neuen Kassier gewählt. Michael Staub, der bisher als Revisor der Vereinigung tätig gewesen war, löste Alfred Zaugg ab.