banner

«Wunderwerk Immunsystem»

| Mo, 05. Nov. 2018

BURGDORF: In einem faszinierenden Vortrag erklärte Jo Marty, Präsident der Schweizer Vereinigung für Biochemie nach Dr. Schüssler, das «Wunderwerk Immunsystem». Organisiert wurde dieser Anlass von der TopPharm Apotheke Zbinden Burgdorf und der Phytomed AG in Hasle b.B. smo

In einem faszinierenden Vortrag erklärte vergangenen Mittwoch im Restaurant Schützenhaus Jo Marty, Präsident der Schweizer Vereinigung für Biochemie nach Dr. Schüssler, das «Wunderwerk Immunsystem». Vor einem grossen Publikum gab der Referent Einblick in das Immunsystem und dessen Zusammenhang mit den Nerven, der Haut, dem Schlaf, dem Stoffwechsel oder mit dem Verhalten im Alltag.

Eingeladen hatte Thomas Zbinden von der TopPharm Apotheke Zbinden in Zusammenarbeit mit der Firma Phytomed AG in Hasle bei Burgdorf.

Ein komplexes Thema sei das Immunsystem, das den Körper vor schädigenden Einflüssen aus der Umwelt schützt und überlebenswichtig für den Organismus ist, meinte der Referent einführend. «Das Immunsystem ist mehr als ein Regelwerk zur Abwehr, es ist das komplexeste Schaltwerk des menschlichen Körpers», erklärte er. «Es ist ein Wunderwerk, das sensibel auf äussere Einflüsse reagiert, das Gewebeschädigungen durch Krankheitserreger verhindert.»

Beeinflussung durch Sonnenlicht
Gesundheit und Wohlbefinden werden durch das Licht der Sonne beeinflusst. Licht und Farben wirken anregend für den Organismus. Belegte Wirkungen des Sonnenlichts sind: verbesserte Haut­aktivität, Erhöhung des Sauerstofftransportes im Blut, Verbesserung der Stress- und Relaxationsfähigkeit, Aktivierung der Energie und Muskelkraft, Kontrolle des Melatonin-Stoffwechsels und die Entgiftung von Schadstoffen, um nur einige zu nennen. Durch ausreichend Schlaf, Verzicht auf Alkohol und Tabak, Stressreduktion wird das Immunsystem gestärkt. Brokkoli, Knoblauch, genügend Wasser trinken, regelmässig Sport treiben unterstützen ebenfalls.

Jo Marty plädierte für eine gesunde Lebensweise und erinnerte daran, dass Probleme oder Immunschwäche nicht einfach «weggeschüsslert» werden können. Für ein gut funktionierendes Immunsystem braucht der Körper viele verschiedene Vitamine und Nährstoffe, dazu zählen insbesondere die Vitamine A, B6, B12, C, D, E und sekundäre Pflanzenstoffe. Ebenfalls die Spuren­elemente Zink, Selen, Eisen und Kupfer. Und dann verriet er, dass Tausende von Substanzen, welche das Immunsystem mobilisieren, in einem alten Lebensmittel enthalten sind: im Honig. Seit Jahrtausenden von Bienen produziert und vom Menschen genutzt.

Mit der an die Zuhörer/innen abgegebenen Broschüre zur Wirkung und Nutzung der Schüsslersalze ist es dem Publikum möglich, die Vielzahl an Informationen zu Hause in Ruhe zu studieren. Zur Grippeprophylaxe empfiehlt der Referent die Salze Nr. 4, 8, 9, 10 und Marty verweist auf die 12 Grundsalze der Schüssler-Anwendung, mit deren Einnahme der Körper wieder in die richtige Balance gebracht wird. Zu guter Letzt gab er seinem faszinierten und begeisterten Publikum diese Losung mit: «Mehr als jede Therapie zählen Dr. Freude, Dr. Dankbarkeit, Dr. Fröhlich, Dr. Liebe.» Die TopPharm Apotheke Zbinden bietet sich gerne für Beratungen an.

Sylvia Mosimann

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses