banner

Zwei neue Ehrenmitglieder für den Oberaargauischen Schwingerverband

| Di, 11. Dez. 2018

GRAFENRIED: Die diesjährige Hauptversammlung stand ganz im Zeichen der Delegationen von vergangenen und zukünftigen Verbandsfesten. zvg

Im Saal des Restaurants Sternen in Grafenried durfte der Präsident des Oberaargauischen Schwingerverbandes Simon Herzig 89 Stimmberechtigte und 20 Gäste begrüssen. Mit ein paar schönen Liedern umrahmte das Jodlertrio Amato die Versammlung und Gemeinderats-Vize-Präsident der Gemeinde Fraubrunnen, Peter Iseli, offerierte den Versammlungsteilnehmern nach seiner Rede einen Kaffee von der Gemeinde. Zügig führte Herzig  durch die ordentlichen Geschäfte, die  alle gutgeheissen wurden. Für weitere zwei Jahre im Vorstand werden  Präsident Simon Herzig, Medienchef Adrian Schär, Materialverwalter Rolf Rohrbach und Kassier Patrick Sommer wiedergewählt. Anstelle des zurücktretenden Manfred Eymann wird als Vertreter des Schwingklubs Herzogenbuchsee Simon Röthlisberger im Vorstand als Protokollführer Einsitz nehmen. Für seine zehn Jahre als Sekretär im OSV und weitere Verdienste wurde Manfred Eymann in die Gilde der Ehrenmitglieder aufgenommen. Dieselbe Ehre gebührte auch Johann Günter, abtretender Präsident des Schwingklubs Huttwil.
Für die Verdienste für 15-jährige Aktivmitgliedschaft wurden Christoph Kropf und Fritz Siegenthaler mit der Freimitgliedschaft ausgezeichnet. Ebenfalls wurden die OK-Präsidenten Heinz Wüthrich vom vergangenen Oberaargauischen Schwingfest in Schwarzenbach sowie Beat Singer, Hanspeter Müller und Martin Gasche vom Bernisch Kantonalen Schwingfest in Utzenstorf die Freimitgliedschaft verliehen. Für seine langjährige Speaker-Tätigkeit im OSV wurde Robert Gerber ebenfalls mit der Freimitgliedschaft ausgezeichnet und zu guter Letzt wurde auch noch ein Versäumnis aus vergangenen Jahren nachgeholt und so erhielt Max Aeberhard ebenfalls die Freitmitgliedschaft.

Oberaargauisches Schwingfest 2019  in Grafenried
Am Pfingstwochenende vom 7. bis 10. Juni des nächsten Jahres wird das  Oberaargauische Schwingfest und der Oberaargauische Nachwuchsschwingertag am Versammlungsort in Grafenried ausgetragen. OK-Präsident Jürg Bissegger konnte von sehr guten Vorbereitungen berichten. Der Vorverkauf der Tickets hat im August mit der Munitaufe begonnen. Unter www.osf-2019.ch können alle nötigen Informationen abgeholt werden.
Für 2021 konnte als Festort für das Oberaargauische Schwingfest St. Urban gewonnen werden. Eine ganz seltene oder noch gar nie da gewesene Situation bietet sich im 2024 in Burgdorf. Da der Schwingklub Burgdorf als einziger Klub zwei Verbänden angehört, ist er auch in der Pflicht, ab und zu ein Verbandsfest durchzuführen. Und da auch im Turnus ein Kantonales auf den OSV fällt, haben sich die initiativen Mannen vom Schwingklub Burgdorf mit Franco Rappa, Patrick Sommer und Niklaus Gasser was ganz Besonderes einfallen lassen. So soll 2024 am 1. August mit dem Oberaargauischen, am 3. August mit dem Emmentalischen und am 11. August mit dem Bernisch Kantonalen auf der Schützenmatte in Burgdorf ein sogenanntes «Triple» stattfinden. Die Versammlung stimmte diesem Vorhaben einstimmig zu.

Mättu Sempach verabschiedet
Niklaus Gasser konnte als Technischer Leiter Aktive seine erfolgreichsten Schwinger ehren. Remo Käser konnte für zwei Festsiege geehrt werden.  Zudem wurden er und die zwei Neukranzer Dario de Fusco und Lukas Tschumi mit einem kleinen Präsent überrascht. Für seinen Kategoriensieg am Bern. Kant. Nachwuchsschwingertag in Zollikofen durfte Severin Staub  ebenfalls geehrt werden. Auch die Teilnehmer vom Eidg. Nachwuchsschwingertag in Landquart Silvan Schmid, Severin Staub, Tim Wüthrich, Janis Iseli, Nico Rindlisbacher, Dominik Ruch und Lukas Tschumi konnten von Jungschwingerleiter Peter Neuen­schwander ausgezeichnet werden. Tschumi und Iseli gewannen an diesem Anlass den Doppelzweig.
In einer nicht ganz emotionslosen Laudatio würdigte Niklaus Gasser auch die Erfolge und Verdienste von «Mättu»  für den Oberaargauischen Schwingerverband. Der Schwingerkönig und Kirch­berger Sieger wurde mit einem grossen Applaus von seiner eindrücklichen Aktivlaufbahn verabschiedet. zvg

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses