Tombola mit lauter Gewinnern

| Mi, 13. Feb. 2019

BURGDORF/OBERBURG: Mit dem Verkauf von knapp 200 Losen der diesjährigen «Stadthaus»-Tombola konnte Marvin Portmann, Direktor des Romantik-Hotels Stadthaus in Burgdorf, 1980 Franken an Hakan Kurtogullari, Geschäftsführer der BEWO-Genossenschaft in Oberburg, übergeben. zvg

Für die BEWO in Oberburg hat das neue Jahr gut angefangen: Das Hotel Stadthaus schenkte der geschützten Werkstätte den Reingewinn aus der Silvester-Tombola. 1980 Franken kamen so zusammen.
«Dieser Check kommt gerade zur rechten Zeit.» Das sagte Hakan Kurtogullari, der Geschäftsführer der BEWO-Genossenschaft in Oberburg, als er von Marvin Portmann, dem Direktor des Romantik-Hotels Stadthaus in Burgdorf, die 1980 Franken entgegennehmen durfte.
Das Geld wurde am Silvester-Dinner im «Stadthaus» gesammelt. Über 60 Gäste kauften an der Tombola an jenem Abend knapp 200 Lose mit Gewinngarantie. Die Preise spendeten Lieferanten und Kunden des Hotels sowie einheimische Gewerbetreibende und Vereine. «Ganz besonders freut mich, dass auch Gastronomen aus Burgdorf und der Region spontan zusagten, mitzumachen», sagte Marvin Portmann.
Mit diesem «Zustupf» könne die BEWO ihre Arbeitsplätze erneuern, stellte Hakan Kurtogullari fest. Die Genossenschaft beschäftigt 160 Mitarbeitende mit psychischen Einschränkungen und bietet weiteren 60 Personen die Möglichkeit, sich (wieder) ins Berufsleben zu integrieren. Sie wird am 11. März 2019 ihren Neubau im «OberburgPark»  auf dem alten Aebi-Areal beziehen. In den Vorjahren gingen die Rein­gewinne aus der «Stadthaus»-Tombola an die Stiftung intact und das SAZ in Burgdorf. Auch diese Betriebe sind für ihre sozialen Engagements bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Am 5. Juni 2020 erhellte der Vollmond den Nachthimmel

REGION: In der Nacht von 5. auf den 6. Juni 2020 wurde der nächtliche Himmel erneut durch den Vollmond erhellt. Dieser erstrahlte zwar nicht so hell wie der Supermond vom 8. April 2020 (Bild), aber dennoch wurde er für viele zum wunderschönen Schauspiel. sim