banner

«Mir hei offe am Grüendonnschtig - zum letschte Mou»

Di, 23. Apr. 2019

ERSIGEN: Am 18. April 2019 luden Anne und Hans Bracher, Ersigen, zu ihrem letzten öffentlichen Anlass in die Keller-Bar und die Wohnräume ein. Eine Finissage sondergleichen! ra 

Am vergangenen Donnerstag fand der 15. und letzte öffentliche Anlass in der Keller-Bar und den Wohnräumen des schmucken Bauernhauses von Anne und Hans Bracher an der Huebstrasse 12 in Ersigen statt. An einer privaten Silvesterfeier im gewölbten Keller sei vor Jahren die Idee zu den Veranstaltungen am Gründonnerstag und in der Altjahrswoche entstanden, war von Brachers zu vernehmen. Während in den ersten Jahren lediglich die Keller-Bar geöffnet hatte, waren es später wegen des grossen Besucher­aufkommens ebenfalls die Bauernstuben. An langen Tischen oder in gemütlichen Nischen konnte geplaudert, gegessen und getrunken werden. «Mir möge nümm», so Anne Bracher letzten Donnerstag, angesprochen auf die Gründe fürs Aufhören. Hans Bracher, welcher 63 Jahre alt wird, freut sich auf inskünftig stressfreie Oster- und Weihnachtstage. Allein die Vorbereitung der Anlässe erforderte viel Zeit. Vom Aufräumen all der durch die Innendekorationsgestalterin Anne Bracher äusserst geschmackvoll eingerichteten Räumlichkeiten ganz zu schweigen. «DANKE, Anne und Hans, für die unvergässliche Fescht bi öich!»

Text und Bilder: Barbara Schwarzwald

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses