banner

«Wege ganzheitlicher Heilkunst»

| Fr, 10. Mai. 2019

BURGDORF: Öffentlicher Gesundheitstag zu 25 Jahren HPS-Praxis mit spannenden Vorträge zu natürlichen Heilverfahren am Samstag, 18. Mai 2019, von 13.30 bis 18.00 Uhr. zvg

Seit 1994 behandeln und beraten Marianne und Wenzel Grund erfolgreich Menschen, welche unter diffusen Beschwerden leiden oder bei ihren chronischen Leiden mit herkömmlichen Methoden nicht weiterkommen. Sie sind aber nicht nur als Naturheiler und ganzheitliche Lebensberater unterwegs, sondern sind auch Begründer und Ausbildungsleiter des SVNH-qualitätsgeprüften und -anerkannten Lehrgangs «Sensitive Hypnosetherapie». Sie eröffnen am Samstag, 18. Mai 2019, um 13.30 Uhr den siebten öffentlichen HPS-Gesundheitstag mit ihrem Vortrag «Wege ganzheitlicher Heilkunst».
Der Name HPS (Human Power­management Systems) ist Programm: Marianne und Wenzel Grund stellen den Menschen mit seinen individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt und entdecken seine natürlichen Heilungspotenziale. Dann stellen sie für den jeweiligen Klienten ein eigenes, massgeschneidertes Programm zusammen.
Die vielen Klientinnen und Klienten, welche den Weg in ihre Praxis in den letzten 25 Jahren gefunden haben, waren und sind auch immer wieder Inspirationsquellen für die beiden Naturheiler, denn sie führen sie immer wieder zu neuen Lösungsansätzen und gar zur Entwicklung von neuen,  wirkungsvollen Anwendungsmethoden.
Aus diesem Grunde haben die beiden vor einigen Jahren den HPS-Gesundheitstag ins Leben gerufen, um aufzuklären, natürliche Heilungswege aufzuzeigen, ganzheitlich denkenden und wirkenden Menschen eine Stimme zu geben und so das Vertrauen in die Weisheit der Natur wieder zu wecken.

Ganzheitsmedizin statt Ärzteodyssee
Einen Vortrag hält der aus Radio und TV sowie als Bestsellerautor bekannte Ganzheitsmediziner Dr. med. Norbert Kriegisch aus München.
Viele Menschen leiden unter immer wiederkehrenden Beschwerden. Sie ziehen von Arzt zu Arzt, doch niemand kann wirklich helfen. Manchmal werden einzelne Symptome behandelt, aber nie die darunterliegende Ursache, sodass die Betroffenen nicht ausheilen können.
«Warum werden wir krank? Woher rührt Unwohlsein und wie lässt sich Gesundheit wiederherstellen?» Mit diesem Vortrag möchte Dr. Kriegisch zeigen, welche Faktoren unsere Gesundheit bestimmen und wie jeder Einzelne sein Wohlgefühl selbst verbessern und somit ein qualitativ hochwertigeres Leben führen kann. In der Pause wird Dr. med. Norbert Kriegisch sein neustes Buch «Ich fühle mich krank – warum findet niemand etwas?» signieren.

Medialität live
Andreas Meile ist Inhaber des Psi-Zentrums Seeland und ein geprüftes und anerkanntes Medium. Zudem ist er dipl. sozial Pädagoge HFS, zert. Notfallpsychologe und zert. in systemischer Familientherapie. Das Zusammenspiel seines psychologischen Hintergrundes wird in seiner medialen Arbeit spür- und erlebbar und im Kino-Dokumentarfilm «Fens­ter zum Jenseits» sichtbar.
An der Live-Demo zur Medialität in der HPS-Praxis wird er humorvoll, schnörkellos und respektvoll mit seiner «Berner Art» überprüfbare Hinweise aus dem Jenseits übermitteln und mit seiner Arbeit verstorbenen Menschen für einen Moment wieder eine Stimme geben. zvg

Der Eintritt ist frei, inkl. Apéro in den Pausen. Anmeldung erwünscht: info@grund-hps.ch oder Telefon 034 422 68 68.
Weitere Infos unter: www.grund-hps.ch. HPS-Praxis, Lyssachstrasse 17 (3. Stock), in Burgdorf.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses