banner

Mitreissende Jubiläumskonzerte des ad-hoc-Gospelchors Emmental

| Mi, 22. Mai. 2019

RÜEGSAU: Auf überaus grosses Interesse stiessen die drei Jubiläumskonzerte des ad-hoc-Gospelchors Emmental in der Kirche Rüegsau. Der Chor, die Solisten und die Band begeisterten mit vielerlei Gospelsongs, Spirituals und African-Songs. sim

Ein überwältigendes, eindrückliches, fetzig-berührendes und rundum gelungenes Gemeinschaftserlebnis waren die drei Jubiläumskonzerte anlässlich des 20-jährigen Bestehens des ad-hoc-Gospelchors Emmental. Der Chor unter der «gschpü­rigen» Leitung von Pfarrerin Regula Knuchel, die sympathischen So­listen Jan Christen und Natalie Schalit sowie die Top-Band – Stefan W. Müller (Piano), Christoph Käser (Bass) und Dave Jutzi (Drums) – schürten das Gospelfeeling. Mal hauchzart und dann wieder mitreis­send-fetzig intonierten sie Lieder wie «Brother Moses Smote The Water», «Mamaliye», «Nkosi Sikelel’ i Afrika» oder «Like A Mighty River». Weitere Höhepunkte im Programm waren «La Sera Sper Il Lag», «Will You Be There» oder «Hail Holy Queen» sowie das Duett der Solisten. Damit zog der Gospelchor das Publikum in der jeweils voll besetzten Kirche Rüegs­au restlos in seinen Bann.

sim

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses