banner

Drei regionale Bauunternehmen unter einem Hut

| Mi, 19. Jun. 2019

UTZENSTORF/KIRCHBERG: Die Mühlemann AG und Bürki AG werden neu in die Fritz Leuenberger AG integriert. Patrick Galli erklärt, wie die Unternehmen von der Übernahme gegenseitig profitieren können. red

Die Fritz Leuenberger AG ist neu auch in Kirchberg und Utzenstorf vertreten.  Per 1. Januar 2019 hat die Fritz Leuenberger AG, Bauunternehmung aus Herzogenbuchsee, die Bürki AG aus Utzenstorf übernommen und bildet zusammen mit der Mühlemann AG aus Kirchberg, welche die Fritz Leuenberger AG bereits 2010 übernommen hatte, nun eine gemeinsame Bauunternehmung.
Ende 2018 suchte die Bürki AG einen neuen Inhaber, da sich die damalige Inhaberin Grötz GmbH durch eine strategische Neuausrichtung aus der Schweiz zurückziehen wollte. Beim  Familienunternehmen Fritz Leuenberger AG wurde man schnell fündig. «Uns ist schnell klar geworden, dass wir ähnliche Wertvorstellungen haben und von dieser Übernahme gegenseitig profitieren können», erklärt Patrick Galli, ehemaliger Geschäftsführer der Bürki AG und neu Geschäftsführer der Standorte Kirchberg und Utzenstorf. «Wir haben nun etwa Zugriff auf ein grösseres Inventar, Personal und auf wichtige Kontakte. Dabei darf aber nicht vergessen werden, dass wir immer noch einen grossen Grad an Selbstständigkeit behalten. Die Leute sollen wissen, dass sich eigentlich nicht gross etwas ändern wird. Die Bürki AG und Mühlemann AG bleiben auch weiterhin als bekannte Marken erhalten, da uns die Verankerung in der Region natürlich sehr am Herzen liegt.» Auch Kevin Schenk, Geschäftsführer der Fritz Leuenberger AG in Herzogenbuchsee, freut sich sehr über die Übernahme: «Da wir im gleichen Segment tätig sind, verlief die Übernahme fast reibungslos. Durch die optimale Gebietsabdeckung können wir uns auch sehr gut gegenseitig unterstützen.»
So war bereits Ende 2018 geplant, die Mühlemann AG in die Fritz Leuenberger AG zu integrieren und mit der Übernahme der Bürki AG hatte man direkt den perfekten Mann für die Region Kirchberg/Utzenstorf gefunden. Bei der Übernahme wurden auch alle Mitarbeiter (bis auf einige Pensionierungen) übernommen. «Wir haben viele langjährige Mitarbeiter bei der Bürki AG, einer ist etwa seit 32 Jahren dabei. Es ist so natürlich umso erfreulicher, dass die Mitarbeiter mitgekommen sind. So eine Wertschätzung ist nicht selbstverständlich und ohne ihre Mitarbeit wäre es gar nicht möglich gewesen», zeigt sich Patrick Galli erfreut. Mit diesen neuen Möglichkeiten und Synergien steht einem gesunden Wachstum nichts im Weg.

David Kocher

www.leubau.ch.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses