banner

Tolle Stimmung, schöne Klänge und ein kräftiges Gewitter

| Mi, 19. Jun. 2019

AEFLIGEN: Der Jodlerklub Aefligen wurde am Bernisch-Kantonalen Jodlerfest in die Klasse 1 eingeteit, bereits Ende Juni sind sie am Rütacherfest in Aefligen wieder zu hören. zvg

Der Jodlerklub Aefligen nahm am letzten Wochenende am 52. Bernisch-Kantonalen Jodlerfest in Brienz teil. Während Wochen bereitete sich der Klub auf den Wettvortrag vor. Am Freitagabend konnte ein erstes Mal die tolle Stimmung im Jodlerdorf genossen werden.
Damit der Klub bei der Jury einen glänzenden Eindruck hinterliess, wurden während des Wartens die Schuhspitzen auf Hochglanz poliert. Am Samstag, um 10.24 Uhr sang der Jodlerklub Aefligen sein Wettlied «E Älplertraum» von Emil Wallimann. Unter grossem Applaus entliess das Publikum den Klub wieder ins Jodlerdorf. Nun wurde entspannt im Freien gesungen und genossen.
Während des Nachtessens entlud sich ein kräftiges Gewitter über Brienz. Rund eine Stunde war es den Besuchern untersagt, sich im Freien aufzuhalten. Durch das beherzte Eingreifen der Sicherheitskräfte konnte Schlimmeres verhindert werden.
Das wochenlange Üben wurde am Sonntag belohnt. Mit Weisswein konnte auf die Einteilung in die Klasse 1 angestossen werden. Der Festumzug schloss das 52. Bernisch-Kantonale Jodlerfest ab.
Der nächste Anlass steht schon bevor. Vom 28. bis 30. Juni 2019 lädt der Klub zum Rütacherfest in Aefligen ein. Am Freitag mit volkstümlichem Abend mit den «Dorfbachörgelern», dem Jodlerchörli Kernenried-Zauggenried und dem Jodlerklub Aefligen. Am Samstag  lockt Tanz mit den «Soltiboys» und am Sonntag das Konzert der Aefliger Musikfreunde. zvg

www.jodlerklub-aefligen.ch.

 

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses