banner

Gelungene Premiere im Schloss Jegenstorf

| Mi, 03. Jul. 2019
Enkelin Tabita (Mia Lüscher) hat eine gute Idee, wie sich der Traum von einer Alters-WG in Südfrankreich verwirklichen lässt..

JEGENSTORF: Die Premiere von Markus Kellers «Der grosse Coup» im Schloss Jegenstorf ist rundum gelungen - das zahlreiche Publikum war begeistert von der luftig-leichten, heiter-amüsanten Geschichte rund um die «Altersresidenz Schloss Jegenstorf». afu.

Am vergangenen Wochenende feierten die Schlossspiele Jegenstorf vor einer praktisch bis auf den letzten Platz ausverkauften Tribüne eine grossartige Premiere von Markus Kellers «Der grosse Coup». Unter der Regie von Reto Lang zeigten die über zwanzig Spieler/innen in überzeugender Weise ein wunderbar amüsantes, mit Wortwitz und Situationskomik gewürztes und mit Tempo gespieltes Stück, das perfekt zur bespielten Seite des Schlosses Jegenstorf passte.

Andrea Flückiger

Das Stück wird noch bis am 11. August 2019 aufgeführt.
www.schlossspiele-jegenstorf.ch.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses