banner

Auszeichnung für Marys Cakes and Sweets

| Mi, 30. Okt. 2019
Marlies Magurno (dritte von links) wurde für ihren Betrieb «Marys Cakes and Sweets» ausgezeichnet und in den Golden Guide Switzerland aufgenommen.

SCHALUNEN: Das Unternehmen aus Schalunen wurde am Wedding Award in Zürich in der Kategorie «Torten Design» ausgezeichnet und erhält einen Eintrag in den Golden Guide Switzerland, einem Führer der Schweizer Hochzeitsdienstleiter. zvg

Am Samstag, 19. Oktober 2019, fand im Hotel Marriott in Zürich der Wedding Award Switzerland statt. Der Wedding Award ist ein Label für geprüfte Qualität in der Schweizer Hochzeitsbranche und zeichnet hervorragende Leistungen von Dienstleis­tern mit den «Goldenen Bändern» aus. Dabei wurden Unternehmen aus 22 Kategorien ausgezeichnet, darunter auch «Marys Cakes and Sweets» aus Schalunen. In der Kategorie «Torten Design» erhielt der Betrieb von Marlies Magurno 14 von maximal 16 «Goldenen Bändern» und das Prädikat «sehr gut». Weiter wurde «Marys Cakes and Sweets» in den Golden Guide Switzerland eingetragen, einem Führer der Schweizer Hochzeitsdienstleister, welcher zukünftigen Brautpaaren eine Orientierung bei der Auswahl an Dienstleistern und deren Qualitätslabeln geben soll. Der Golden Guide Switzerland ist pünktlich zum Wedding Award Switzerland ebenfalls am 19. Oktober 2019 erschienen und ist unter www.weddingaward.org/de/golden-guide einzusehen.
Unter den Jurymitgliedern war unter anderem Froonck Matthée, berühmtester Hochzeitsplaner im deutschsprachigen Raum und Moderator von «4 Hochzeiten und eine Traumreise». zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Viel besuchtes Schloss Jegenstorf

JEGENSTORF: Am Internationalen Museumstag konnten die zahlreichen BesucherInnen des Schlosses Jegenstorf im Schlosspark flanieren, auf eigene Faust oder geführt vom französischen Soldaten Jean Roch Coignet auf Zeitreise gehen und die vielen Kostbarkeiten aus der Zeit des Ancien Régime bestaunen. afu.