Die neuen Schweizermeister aus Oberburg

| Di, 26. Nov. 2019

OBERBURG: Die Musik Frohsinn Oberburg gewann in der 3. Stärkeklasse des Schweizerischen Brass Band Wettbewerbs in Montreux. zvg

Am vergangenen Samstag nahm die Musik Frohsinn Oberburg am Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux teil. In der 3. Stärkeklasse massen sich elf Bands aus der ganzen Schweiz. Alle Vereine spielten vor einer verdeckten Jury das Stück «Sinfonietta Epica». Dank einer intensiven Vorbereitungszeit war die Band gut vorbereitet und der Vortrag im Auditorium Stravinski gelang. Der Einsatz der vergangenen Wochen wurde an der Rangverkündigung belohnt. Mit 96 von 100 Punkten und drei Punkten Vorsprung auf die zweitplatzierte Band holte sich die MFO nach 2016 erneut den Schweizermeister-Titel. Nach dem starken zweiten Platz am Berner Kantonal-Musikfest in Thun sowie dem Schweizermeister-Titel der Jugendformation Young Brassers in Burgdorf kann der Dorfverein aus Oberburg seine starke Leistung bestätigen. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses