banner

Erfolgreiche Rüegsauschacher Ponys

| Do, 05. Dez. 2019

RÜEGSAUSCHACHEN: Zwei Medaillen für Rüegsauschachen an der Schweizermeisterschaft für Ponys und Kleinpferde. zvg

Am 20. Oktober 2019 fand in Oftringen die Schweizermeisterschaft vom Schweizerischen Verband für Ponys und Kleinpferde statt. Aus Rüeg­s­auschachen traten Nora Marti, Julia Bannwart und Hans Thierstein mit den zwei Fjordpferden Drivo und Ramses an, die im Besitz von Eliane und Hans Thierstein sind. Um an der Schweizermeisterschaft teilnehmen zu können, muss man sich im Vorfeld an offiziellen SVPK-Turnieren (Schweizerischer Verband für Ponys und Kleinpferde) qualifizieren. «Wir haben das ganze Jahr trainiert und in Aarberg bereits ein Turnier mit den beiden Pferden gewonnen. Aufgrund dieser guten Resultate gingen wir mit viel Zuversicht an die Schweizermeis­terschaft», berichteten die Rüeg­s­auschacher.
Diese Zuverischt zahlte sich aus, denn die Mitglieder des Fjordpferdeverbandes erzielten an der Schweizermeisterschaft tolle Resultate. Hans Thierstein erreichte in der Disziplin Bodenarbeit 2, Kategorie 2, den zweiten Rang und Julia Bannwart wurde Schweizermeisterin in der Bodenarbeit Stufe 1 plus, Kategorie 2.
Die Bodenarbeit ist dabei eine geführte Vertrauensarbeit zwischen Mensch und Pferd und bildet die Grundlage für einen sicheren Umgang mit dem Pferd oder Pony. Es müssen diverse Aufgaben und Hindernisse bewältigt werden, wobei das Pferd lernt, sich ohne Furcht auf neue Aufgaben einzustellen. red/zvg

Der Fjordpferdeverband und die Fjordpferde
Der Fjordpferdeverband ist ein Verein, der dem SVPK angegliedert ist. Die Fjordpferde kommen ursprünglich aus dem Westen von Norwegen und sind mittlerweile in ganz Europa zu Hause. Mit einer Grösse von 1,35 bis 1,48 Metern gelten sie noch als Pony. Fjordpferde kommen in allen Falb-Farben vor (fahlgelb bis hellgraubraunes Fell) und gelten als gutmütige, ruhige und gelassene Pferde. Sie werden vielseitig eingesetzt, etwa als Therapiepferde und Familien- und Freizeitpferde. Sie eignen sich sowohl zum Reiten als auch zum Fahren und als Arbeitspony. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bio-Bauer Held pflanzt unter anderem Kräuter für Ricola

HEIMISWIL: Sanft sind die Hügel des Emmentals und etwas abseits vom Dorf Heimiswil, im Wirtenmoos, liegt der Biohof Held, der seit 1999 von Elisabeth und Hans-Ulrich Held bewirtschaftet wird. Hier werden unter anderem Kräuter für Ricola angepflanzt und vieles mehr angeboten. smo