Wenige Fahrer, hohes Tempo

| Mi, 18. Mär. 2020

HINDELBANK: Das zweite Frühlingsrennen 2020 fand in Hindelbank am 14. März 2020 statt. Vorbehältlich neuer Verordnungen finden die zwei letzten Frühlingsrennen am
21. und 28. März 2020 statt. zvg

Nur 48 Teilnehmer nahmen bei besten Bedingungen das zweite Frühlingsrennen 2020 in Angriff. Der Luzerner Yves Lütolf bezwang im Zweierspurt den Solothurner Niki Hug und erreichte das dritthöchste auf diesem Parcours gefahrene Stundenmittel.
Neun Frauen, unter ihnen Marlen Reusser, Clara Koppenburg, Eva Hürlimann und Nicola Spirig, wollten mit den Männern die fünf Runden fahren, mussten jedoch feststellen, dass nur die ganz Tempofesten die Pace mithalten konnten. Die Wetterverhältnisse waren auf dieser coupierten und oft dem Windausgesetzten Strecke tatsächlich selten so ideal wie am Samstag.
Die angenehme Temperatur und der fehlende Gegenwind trieben die Fahrer von Anfang an zu einem animierten Rennen an. Trotzdem gelang es einem Trio erst in der Schlussrunde, eine klare Differenz zu schaffen.
Obwohl viele Rennen in der Schweiz und im Ausland  abgesagt wurden, gingen nur 48 Fahrer, also knapp die Hälfte der gemäss behördlichen Auflagen möglichen Teilnehmer, an den Start. zvg

Resultate
Hindelbank: 2. Frühlingsrennen. Elite/Amateure (80 km): 1. Yves Lütolf (Sempach) 1:50:35 (43,6 km/h). 2. Niki Hug (Olten), gleiche Zeit. 3. Marc Stutzmann (Belp) 0:26. 4. Kevin Schaffer (Bern) 2:11. 5. Badreddin Wais (Hindelbank) 2:16. 6. Ruben Eggenberg (Steffisburg). 7. Marcel Weber (DE). 8. Oliver Stritt (Biel). 9. Mauro Genini (Pregassona). 10. Lars Heiniger (Burgdorf), alle gleiche Zeit. – Frauen (80 km): 1. Marlen Reusser (Hindelbank) 1:52:51 (42,5 km/h). Ferner: 4. Nicola Spirig (Bassersdorf). – Junioren (48 km): 1. Sven Hoppler (Oberdorf). –  U17 (48 km): 1. Jonas Müller (Oberkirch).

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

LAR mit neuem Tenu

Das LAR-Team, die Leichtathletikgruppe des Turnvereins Rüegsauschachen, präsentierte sich am vergangenen Samstag, 5. Mai 2018, anlässlich des 45. Frühlingsmehrkampfes in Rüegsauschachen erstmals in seinem neuen Outfit. eph