banner

Schlemmen unter freiem Himmel

| Di, 28. Jul. 2020

BURGDORF: In Burgdorf wurde mit dem Food-Truck Happening der Traum einer kulinarischen Reise rund um die Welt wahr. mwb

Die Geschichte der Food-Trucks begann, als ausrangierte Strassenbahnwagen zu Imbissfahrzeugen umgebaut wurden. Vor allem in den 1980er-Jahren blühte das Geschäft der Take-away-Restaurants auf Rädern in Städten auf der ganzen Welt auf. Bekannt sind die Trucks insbesondere aus Amerika, wo die Garküchen zur Mittags- und Abendzeit in Geschäftsvierteln zugegen sind. Food-Trucks stehen für Qualität, regionalen Bezug und Handwerkskunst – so schwappte die Idee, schnellen Genuss auf die Hand zu bringen, in den letzten Jahren auch nach Europa über. Die «Food-Truck» genannten Take-away-Restaurants auf Rädern gibt es seither auch in der Schweiz zu finden, heuer sogar mit einer grossen Streetfood-Festivaltour. Vom 24. bis 26. Juli 2020 machten die legendären Food-Trucks Halt bei der Markthalle in Burgdorf.

Eine Herkulesaufgabe
Ursprünglich wäre ein Start bereits im Frühsommer geplant gewesen, doch der Event musste vertagt werden. Die Initianten des Food-Truck Happenings arbeiteten in Zusammenarbeit mit den Behörden in den letzten Monaten intensiv an einem umfassenden Schutzkonzept und bewältigten die Herkulesaufgabe, innert kürzester Zeit eine Tour durch die Schweiz zu planen, sodass die Food-Truck Happenings doch noch in den Sommer starten konnten. Der Startschuss der mobilen Schlemmeroase unter freiem Himmel fiel vor zwei Wochen in Bern, worauf die Küchen auf Rädern letzte Woche in Thun zahlreiche Gäste verköstigten, bevor das Food-Truck Happening nach Burgdorf kam.
 
Grosse Auswahl
Vielfältigkeit stand am hiesigen Food-Truck Happening an oberster Stelle, so gab es eine grosse Auswahl an originellen Food-Trucks, die sich mit mobilen Ständen vermischten und kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt boten. Veganer, Vegetarier und Fleischesser kamen gleichermassen auf ihre Kosten, denn die Streetfood-Szene ist durch eine hohe Qualität und einen ausgeprägten Sinn für Geschmack und Kreativität geprägt. In Burgdorf gesellte sich beispielsweise ein Truck mit rein veganen Speisen zu Pizza, Pasta, Burger, Hotdog, Crêpes, Glacé, Donuts und Spezialitäten aus Lateinamerika, dem Mittelmeerraum, Asien und Afrika. mwb

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending