20 grüne Kandidierende an den Stadtratswahlen 2020

| Mi, 16. Sep. 2020

BURGDORF: Die Grünen Burgdorf treten mit einem bunten Mix von 20 Kandidierenden an. zvg

«Natürlich für Burgdorf – wir machen Politik als gäbe es ein Morgen.» – Unter diesem Dach treten die Grünen Burgdorf mit Schwung bei der Stadtratswahl Burgdorf 2020 an. 20 Kandidierende haben sich am Abend des 27. August 2020 präsentiert, die die Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung Burgdorfs übernehmen wollen, wie die Grünen Burgdorf in einer Medienmitteilung schreiben.
Zehn Männer und zehn Frauen mit unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen und aus verschiedenen Altersstufen. Alle Kandidierenden vereint aber ihr Einsatz für eine Politik, die eine Mobilität im Menschenmass fördert und die eine Entwicklung Burgdorfs vorantreibt, die den Menschen und die Begegnung ins Zentrum stellt.
Die Grünen Burgdorf setzen sich für ein soziales und aktives Burgdorf ein, wo gegenseitige Verantwortung und Chancengleichheit gelebte Realität sind, wo die Mitwirkung der Einwohner/innen eine Selbstverständlichkeit wird.
Und natürlich stehen die grünen Kandidierenden voll und ganz hinter dem eingeschlagenen Weg hin zu einer CO2-freien Stadt Burgdorf. Symbolhaft sind daher alle Kandidierenden mit dem Velo an die Versammlung gekommen. Mit dem bisherigen Gemeinderat Theophil Bucher und den hoch motivierten Kandidierenden für den Stadtrat sind die Grünen Burgdorf ihrer Ansicht nach optimal aufgestellt für die kommenden Aufgaben. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses