In Lyssach soll eine neue LANDI entstehen

| Mi, 16. Sep. 2020

BURGDORF: Anfang September 2020 hat die LANDI KoWy die Baueingabe für einen neuen Laden eingereicht. zvg

Dank der konstruktiven Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den Nachbarn konnte die LANDI KoWy für den Neubau des Ladens in Lyssach Anfang September 2020 die Baueingabe einreichen. Geplant ist ein Systembau aus CO2-neutralem, zertifiziertem Schweizer Holz, der an das bestehende Gebäude von UFA-Samen angrenzt. Um Kulturland zu schonen, wird dieser Neubau bewusst mehrstöckig geplant. In den beiden Untergeschossen entstehen Lagerflächen und ein Parkplatz für Kundschaft und Mitarbeitende der neuen LANDI in Lyssach. Die Verkaufsfläche umfasst sowohl einen Innen- wie auch einen Aussenbereich. Zudem entsteht eine AGROLA-Tankstelle mit Top-Shop, die über acht Tankstellenplätze mit AdBlue für PKW und LKW verfügt sowie eine Schnellladestation für Elektrofahrzeuge. Eine Portal- und eine Lanzenwaschanlage runden das Angebot ab.
Im neuen Ladengebäude wird die LANDI KoWy künftig ihre Adminis­tration und den Sitz der Geschäftsleitung unterbringen. Zwischen der neuen LANDI in Lyssach und dem bestehenden Gebäude von UFA-Samen wird ein Leistungszentrum für den fenaco Pflanzenbau erweitert. Dieses Gebäude umfasst eine Anlieferung, ein Lager und einen Bereitstellungsraum. Zusätzlich werden Arbeitsplätze für verschiedene Geschäftseinheiten der fenaco Genossenschaft geschaffen. Auf den Dächern der LANDI und des Leistungszentrums wird je eine Photovoltaikanlage installiert. Planmässig starten im März 2021 die Bauarbeiten. Die Gebäude sollen im Herbst 2022 bezugsbereit sein. zvg

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

24 Days of Vocals - der aussergewöhnliche Adventskalender

BURGDORF/REGION: Die Gesangslehrerin Francesca Keller überrascht jeden Tag im Dezember mit einem musikalischen Adventsfenster. Im YouTube- Kanal, Stichwort «Adventskalender 2020», singen Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus verschiedenen Musiksparten. hkb