Weihnachten 2020 findet statt und will gefeiert werden

| Mi, 25. Nov. 2020

BURGDORF: Die Einkaufsstadt Burgdorf bietet alles, was das Herz begehrt – ein Bummel durch die Zähringerstadt lohnt sich. red

Die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und rückt näher und näher. In diesem Jahr, das sich allmählich seinem Ende zuneigt, war Normalität infolge der globalen Coronapandemie weitgehend ein Fremdwort. Seit Monaten dominiert das Virus die Schlagzeilen. Doch auch heuer gibt es Lichtpunkte, an denen wir uns festhalten können und die uns Trost und Freude spenden. Dazu gehört sicherlich die stimmungsvolle und besinnliche Adventszeit, die uns auf das Weihnachtsfest einstimmt.

Lieb gewonnene Rituale und Traditionen pflegen
Kerzenlicht, der Duft von Tannenzweigen und weihnachtlichen Gewürzen, Lebkuchen, Grittibänze, Spitzbuben, Christstollen und vielerlei weitere verführerische Backwaren, leckere Mandarinen und Nüsse, schön geschmückte Tannenbäume und festliche Musik prägen die wohl schönste Zeit im Jahr. Denn trotz Corona ist eines sicher: Weihnachten 2020 findet statt und will – wenn auch in einem kleineren und intimeren Rahmen als üblich – gefeiert werden! Gerade in der gegenwärtig schwierigen Zeit ist es wichtig, lieb gewonnene Rituale zu pflegen und zu zelebrieren und mit den Liebsten die gemeinsame Zeit zu geniessen – wobei natürlich die von Bund und Kanton angeordneten Massnahmen eingehalten werden müssen.

Burgdorf präsentiert sich festlich geschmückt
«Ein gemütlicher Bummel durch die Stadt Burgdorf lohnt sich in der Adventszeit garantiert», versichert Rahel Peña, Geschäftsführerin von Pro Burgdorf – der Vereinigung der Detaillisten, Dienstleister und Gewerbetreibenden. «Die Zähringerstadt präsentiert sich im Dezember wie gewohnt festlich geschmückt. Die stimmungsvolle Adventsbeleuchtung, schön dekorierte Schaufenster und das einmalige Ambiente in der historischen Altstadt mit dem traumhaften Schloss, das aus einem Weihnachtsmärchen stammen könnte, laden förmlich zum Flanieren und Spazieren ein. Wir sind dankbar, dass unser Schloss seit der Eröffnung viele neue Gäste und neues Leben nach Burgdorf bringt. Darauf dürfen wir stolz sein! Unsere Einkaufsstadt bietet alles, was das Herz begehrt, und lässt Wünsche in Erfüllung gehen. Die hiesigen Fachgeschäfte freuen sich auf zahlreiche Kundinnen und Kunden und legen auf eine kompetente und zuvorkommende Beratung grossen Wert.»

Das lokale Gewerbe unterstützen
Die Auswirkungen der Pandemie gehen natürlich nicht spurlos am lokalen Gewerbe vorüber. «Die Detaillisten, Gewerbetreibenden, Dienstleister und Gastronomen sind essentiell für die Bevölkerung, prägen unser Stadtbild, sichern Arbeitsplätze und erfüllen eine gesellschaftlich bedeutende Funktion», betont Rahel Peña. «Gerade in dieser Krisenzeit ist es deshalb von grosser Bedeutung, das lokale Gewerbe zu berücksichtigen, um die grosse Vielfalt an Angeboten, die wir alle sehr schätzen, auf lange Sicht erhalten zu können.»

Sonntagsverkauf an zwei Daten
Leider musste der traditionelle Burgdorfer Adventsmarkt, der zu den schönsten und grössten im Kanton gehört, aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Glücklicherweise findet jedoch der Sonntagsverkauf wie gewohnt an folgenden zwei Daten statt: am 6. sowie am 20. Dezember 2020, jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr. Am 6. Dezember wird in der Schmiedengasse ausserdem ein kleiner, aber feiner Sonntagsmarkt stattfinden, mit regionalen und einzigartigen Produkten. Wer sich also ganz entspannt und ohne Zeitdruck auf die Suche nach den passenden Weihnachtsgeschenken begeben will, sollte sich diese beiden Tage unbedingt vormerken.

Was schenken?
In diesem Jahr, in dem Weihnachten aus Vorsorge in kleinerem Rahmen gefeiert wird und die Kontakte seit Längerem eingeschränkt werden mussten, freuen sich liebe Verwandte und Bekannte sicher ganz besonders über eine kleine Aufmerksamkeit – als Zeichen, dass wir an sie denken und wir sie nicht vergessen haben. Dazu eignet sich die beliebte Pro Burgdorf Card ausgezeichnet, da gegenwärtig längst nicht alle Aktivitäten erlaubt sind und diese auch zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden kann. Hauptsache wir schenken Freude und sind in Gedanken bei unseren Lieben.
Übrigens lässt sich in Burgdorf auch bequem online einkaufen. Zahlreiche Betriebe und Geschäfte liefern ihre Waren direkt und unkompliziert zu den Kundinnen und Kunden nach Hause. Am besten erkundigt man sich über die Website des jeweiligen Geschäftes oder per Telefon über das Lieferangebot.
«Pro Burgdorf wünscht der hiesigen Bevölkerung sowie allen Gästen eine besinnliche Adventszeit und frohe Festtage», so Rahel Peña. «Wir hoffen, Sie erfreuen sich am entspannten Bummel durch die weihnachtliche Zähringerstadt. Geben Sie auf sich acht und geniessen Sie die Weihnachtszeit! Für das neue Jahr wünschen wir Glück, Zufriedenheit – und natürlich gute Gesundheit.»

Markus Hofer

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses