Aus «Velo-Gerber» wird die «Veloschmitte»

| Mi, 23. Dez. 2020

RÜEGSAUSCHACHEN: Der Veloladen von 2-Rad Gerber wird per 1. Januar 2021 von Michael Stalder übernommen und umgetauft. red

Nach über 40 Jahren Geschäftstätigkeit zieht sich Hermann Gerber nun langsam aus der Welt der Zweiräder zurück. 1977 gründete er «2-Rad Gerber» als Verkaufs- und Reparaturstelle für Velos und Motorräder. Noch im Frühling 2020 erfolgte ein Meilenstein: Aus Platzgründen entschied man sich, die Velotätigkeiten auf einen anderen Standort auszulagern. Ein wichtiger Schritt, wie Hermann Gerber weiss: «Es passt gut, dass wir die Velos und Motorräder getrennt haben. Es ist eine andere Kundschaft, die nun jeweils besser bedient werden kann.» Da Hermann Gerber im Sommer 2020 pensioniert wurde und für Sohn Kevin Gerber, Geschäftsführer der Motorrad-Abteilung, klar war, dass er sich auf die motorisierten Zweiräder spezialiseren möchte, wurde nach einem Plan für die Zukunft gesucht. Und der war auch schnell gefunden: Mit Michael Stalder übernimmt ein Veloenthusiast und langjähriger Freund von Hermann Gerber die Zügel im Velogeschäft. «Wir sind wirklich glücklich, dass wir so einen tollen Nachfolger gefunden haben», freut sich Hermann Gerber. «Ich habe mich schon selbst angemeldet, um mein Fahrrad zukünftig hier in den Service zu geben.» Für die Kundschaft werde sich in Zukunft nicht viel ändern, verspricht Michael Stalder. Auch Gutscheine und Garantien aus der 2-Rad-Gerber-Zeit werden übernommen. «Ich kann meine Passion und mein Hobby zum Beruf machen», zeigt sich Michael Stalder begeistert. Der ausgebildete Automechaniker ist selbst in Rüegsau aufgewachsen und arbeitete zuletzt im Systemmanagement der Logistikbasis der Armee. «Früher bin ich für meine Arbeit viel gereist, jetzt freue ich mich, wieder zurück im Dorf zu sein», so Michael Stalder. «So treffe ich nun auch alte Schulfreunde wieder.» Der 40-Jährige lebt mit seiner Familie in Alchenstorf – bei wärmeren Temperaturen eine ideale Distanz fürs E-Bike, so Stalder. Seit dem Sommer hat Michael Stalder bereits «Veloluft» geschnuppert, so hat er jeweils am Samstag und in seinen Ferien im Laden mit angepackt. Zurzeit ist die zukünftige «Velo­schmitte» noch geschlossen, offiziell eröffnet wird am 5. Januar 2021. Hermann und Christine Gerber möchten sich auch bei allen treuen Kundinnen und Kunden der vergangenen über 40 Jahre bedanken und sie hoffen, dass das Vertrauen, welches ihnen entgegengebracht wurde, auch auf Michael Stalder übertragen wird. Ab April 2021 finden mittwochs ausserdem wieder die Fahrten der Velogruppe statt, bei welchen auch Hermann Gerber und Michael Stalder teilnehmen. Start ist jeweils um 18.30 Uhr bei der «Veloschmitte».

David Kocher

Die Website www.veloschmitte.ch wird am 1. Januar 2021 aufgeschaltet.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bring- und Holtag

Burgdorf: Der Bring- und Holtag der Stadt Burgdorf findet alljährlich im Mai statt. Hier konnten intakte Gegenstände abgegeben oder kostenlos erstanden werden. Der Anlass war ein echter Publikumsmagnet und ein geselliges Erlebnis. hkb