banner

Ein etwas anderer, aber trotzdem erfolgreicher Jugitag

| Mi, 09. Jun. 2021

HINDELBANK: Die Jugendriegen des Turnvereins Hindelbank haben am Samstag, 5. Juni 2021, erfolgreich am dezentralen Jugendriegentag teilgenommen.  zvg

Am Samstag, 5. Juni 2021, starteten 56 Kinder am Jugitag in Hindelbank. Aufgrund der aktuellen Covid-Situation fand der Jugitag nicht wie gewohnt bei einem Turnverein vor Ort statt, sondern wurde von jedem Verein auf den eigenen Anlagen durchgeführt. Der Turnverein Koppigen, welcher den Anlass organisierte, stellte für jeden teilnehmenden Verein zwei Helfer zur Verfügung, die vor Ort die Anlagen kontrollierten und die finalen Resultate weiterleiteten.
Wie gewohnt absolvierten die Kinder am Morgen die Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung, Ballweitwurf und Sprint. Dabei gelang es ihnen, 17 Diplome und drei Medaillen zu holen. In der Kategorie K8 holte sich Yoën Furer den ersten Rang, Gabriel Schmutz belegte in seiner Kategorie (K13) den dritten Rang und auch Nadja Wenger belegte in ihrer Kategorie (M15) den dritten Rang.
Nach der Leichtathletik ging es nicht wie üblich mit den Spielen weiter. Alternativ mass sich jeder Verein an einem Hindernisparcours. Die Jugeler mussten zuerst einen Slalom absolvieren, dann mit einem Tennisball in einen Reifen treffen, bevor sie mittels Balltransport einige Hindernisse überqueren mussten. Zum Schluss galt es noch schnellstmöglich drei Tennisbälle von einem Ort zum anderen zu bringen. Dabei wurde von jedem Kind die Zeit gestoppt und diese ergab eine dem Alter entsprechende Punktzahl. Der Durchschnitt aller Teilnehmenden ergab das endgültige Resultat. Die Jugeler konnten sich hier den 13. Rang mit einer Punktzahl von 7.13 Punkten sichern.
Da der ganze Morgen von starken Regenfällen geprägt war, fand die virtuelle Rangverkündigung um 14.00 Uhr in der Turnhalle statt. Diese erfolgte über einen Youtube-Live­stream. Trotz des ungewohnten Settings waren der Jubel und die Begeisterung riesig, wenn der Turnverein Hindelbank aufgerufen wurde.
Für alle Jugikinder des TV Hindelbank gab es zum Schluss noch eine feine Glace, bevor es schliesslich nach Hause ging. Manch ein Kind konnte die Resultate des letzten Jahres verbessern, für manche war es gar der erste Jugitag überhaupt. Sicher ist, alle genossen diesen speziellen Jugitag in vollen Zügen. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses