banner

Am 24. September 2021 findet endlich wieder der Burgdorfer Nachtmarkt statt

| Mi, 22. Sep. 2021

BURGDORF: «Eifach zäme si, eifach schlendere, eifach schnöigge – eifach Nachtmärit» lautet das Motto. red

Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer dürfen glücklich aufatmen. Nach langer pandemiebedingter Pause ist es nächsten Freitag endlich wieder so weit: Das Organisationsteam des Burgdorfer Nachtmarkts lädt am
24. September 2021 von 17.00 bis 22.00 Uhr zum gemütlichen Bummel durch die Altstadt ein. «Eifach zäme si, eifach schlendere, eifach schnöigge – eifach Nachtmärit» lautet das Motto. Im Zentrum steht also ganz das gemütliche Flanieren von Marktstand zu Marktstand durch die herbstlichen, mittelalterlichen Strassen und Gassen der Zähringerstadt. Auf die Besucherinnen und Besucher wartet ein breites und abwechslungsreiches Warenangebot mit zahlreichen Überraschungen. Das Sortiment umfasst Altes und Neues, Kunst und Kitsch, kulinarische Köstlichkeiten und modische Accessoires sowie vieles mehr. Der verführerische Märit-Duft nach exotischen Gewürzen, Zuckerwatte, Magenbrot und leckeren Speisen wird die Luft erfüllen. Die mobilen, selbst gebas­telten Shops on Tour bereichern das vielseitige Shoppingerlebnis ebenso wie der Kunst-Outlet vor dem Kino Krone.
Ein kleines, aber feines Rahmenprogramm rundet das Nachtmarkt-Erlebnis ab. Das Rösslispiel bei der Gebrüder-Schnell-Terrasse und das Kinderbastelzelt lassen die Herzen der Mädchen und Knaben sicher höherschlagen. Diese haben zudem die Möglichkeit, sich mit Kreide in der Grabenstrasse kreativ zu betätigen. Strassenmusikantinnen und -musikanten bezaubern mit stimmungsvollen Klängen Jung und Alt und sorgen an verschiedenen Standorten für das typische Nachtmarkt-Ambiente.
«Der Nachtmarkt lebt vom gemütlichen Beisammensein, auf das man lange Zeit verzichten musste, und dem vielseitigen Angebot. Genau diese zwei Aspekte stehen am 24. September im Mittelpunkt», betont Rahel Peña, Geschäftsführerin von Pro Burgdorf. «Wir laden alle Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer zu einem entspannten Abend ein und freuen uns auf zahlreiche zufriedene und fröhliche Gesichter. Wir sind glücklich, die Erfolgsgeschichte des Burgdorfer Nachtmarkts endlich weiterzuführen.»
Die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit gelten auch für den Nachtmarkt. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden wurde ein entsprechendes Schutzkonzept ausgearbeitet. So stehen unter anderem die Marktstände etwas weiter auseinander als üblicherweise. Das Organisationsteam zählt zudem auf die Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher. Wo Abstände nicht eingehalten werden können, sollte eine Maske getragen werden.
Bereits sind zwei Jahre vergangen, seit der letzte Burgdorfer Nachtmarkt stattfand. Der Anlass mit seinem stets originellen und kreativen Programm wurde seither schmerzlich vermisst. Umso schöner, dass das bunte Markttreiben nun wieder fortgesetzt wird – und die Nachtschwärmerinnen und -schwärmer die Jagd nach Altem und Neuem, Kunst und Kitsch wieder aufnehmen können.

Markus Hofer

 

Burgdorfer Nachtmarkt vom 24. September 2021

Marktlaube / Schmiedengasse
17.00 – 22.00 Uhr: Markt, Shops on Tour, Strassenmusik.
19.00 Uhr: Cat Chat – Okzitanische Klänge, RAK – Spanische Weinhalle.

Kronenplatz
17.00 – 22.00 Uhr: Markt, Shops on Tour, Strassenmusik, Kunst-Outlet vor dem Kino Krone.

Hofstatt
17.00 – 22.00 Uhr: Fuchs & Specht – Food, Drinks & Shops; Easy Platte lose; Live tätowieren im Fuchs – Mondfuchs Tattoo.

Gebrüder-Schnell-Terrasse    
Markt, Shops on Tour, Strassenmusik; Food & Drinks; Rösslispiel; Kinderbastelzelt; Biggest Streetart ever: Verwandle die Grabenstrasse in ein Kunstwerk.
Burgdorfer Geschäfte und Restaurants: Viele Geschäfte und Restaurants sind geöffnet.

Parkhaus Oberstadt: erste Stunde gratis.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses