banner

„Vorhang uuf“ für ONE ACT

| So, 04. Mär. 2018

KIRCHBERG: Die Theatergruppe ONE ACT der Hoger Jugendarbeit Kirchberg begeistert mit zwei Kriminalkomödien. mwb

Unter der Regie von Beatrice Hitzler und Stefan Grunder tritt die Theatergruppe «ONE ACT» der Hoger Jugendarbeit Kirchberg in zwei Gruppen auf: Am ersten Wochenende spielte «ONE ACT 1» den Krimi «Vorhang uuf», am zweiten Wochenende wird «ONE ACT 2» «Mörderstund ist ungesund» aufführen. Die Theatergruppe «ONE ACT 1», bestehend aus Léanne Aberhardt, Leonie Chenaux, Anouk Gloor, Elijah Grunder, Noemi Grunder, Céline Heuberger, Mia Jakob, Pascal Krebs und Michael Schneider, bot eineinhalb Stunden lang eine geballte Ladung Theater.

Krimi im Künstlermilieu
Das seit 25 Jahren bestehende «Theater Summerling» kämpft mit grossen finanziellen Schwierigkeiten. Aufgrund der sinkenden Zuschauerzahl und einigen Rückforderungen des Eintrittspreises wegen nicht erfüllter Erwartungen bleiben die Einnahmen aus. Nun will auch der Stadtrat das erfolglose Theater nicht mehr subventionieren. Schweren Herzens muss Theaterdirektorin Yvonne ihren Angestellten deshalb mitteilen, dass das Theater vor dem Aus steht. Doch die Mitarbeitenden beschliessen, den Kampf nicht einfach aufzugeben. Hinter dem Rücken der Theaterdirektorin schmieden sie den Plan, das Zepter selbst in die Hand zu nehmen und im Theaterstück ein eigenes Stück zu schreiben.

Mit Seil und Pistole
Im Stück im Stück beschliesst die frus­trierte Agentin einer erfolgreichen Sängerin, diese entführen zu lassen, um von ihrem Schützling Lösegeld zu erpressen. In der Hoffnung, deren Freund bezahle die geforderte Lösegeldsumme, engagiert sie zwei Ganoven, die die Sängerin nach einem Auftritt mit Seil und Pistole bewaffnet überfallen. Leider rechnet die Agentin nicht damit, dass der Freund der Sängerin weder Zugriff auf ihr Konto hat noch nach der Anschaffung des «Maseratis» mit Sonderausstattung selbst flüssig ist. Der Fall wird zunehmend kompliziert. Selbstbewusst, mit viel Fantasie, Witz und Charme begeisterten die Jugendlichen von «ONE ACT 1» die Anwesenden.

«Mörderstund ist ungesund»
«ONE ACT 2» präsentiert am 9., 10. und 11. März 2018, ebenfalls im Eventsaal Luderhof in Bütikofen, die Kriminalkomödie «Mörderstund ist ungesund». Eine Platzreservation ist zwingend erforderlich: www.kirche-­kirchberg.ch -> Jugend -> ONE ACT. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte gesammelt.

mwb
 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses