banner

Kantonalfinal im UBS Kids Cup

| Di, 28. Aug. 2018

KIRCHBERG: Auf dem «Spori» in Kirchberg trafen sich die 520 besten Berner Leichtathletinnen und Leichtathleten zum Kantonalfinal im UBS Kids Cup Dreikampf. Sie kämpften um die Teilnahme am Schweizer Final im Zürcher Letzigrund (1. September 2018). red

Am vergangenen Sonntag trafen sich die 520 besten Berner Leichtathletinnen und Leichtathleten in Kirchberg zum Kantonalfinal im UBS Kids Cup Dreikampf. Über 60 Meter, im Weitsprung und im Ballwurf galt es für die Athleten, die besten Resultate zu erzielen. Im Kampf um den Schweizer Final im Zürcher Letzigrund gewann jeweils nur der Gewinner der Kategorie.

Um 10.00 Uhr fiel der erste von insgesamt 122 Startschüssen am diesjährigen Kantonalfinal im UBS Kids Cup. Nach 2015 fand die kantonale Ausscheidung der besten Berner Athleten erneut auf dem Kirchberger «Spori» statt. Bei super Wetter massen sich jeweils 35 Kids in drei Disziplinen und kämpften um den Finaleinzug, der dann im grossen Zürcher Stadion Letzigrund stattfindet. Auch auf dem «Spori» konnten diverse tolle Leistungen verbucht werden.

Xenia Buri und Jaelle Wüthrich
Die beiden Aushängeschilder Xenia Buri und Jaelle Wüthrich, die bereits im letzten Jahr am Schweizer Final bei den Besten mitmischen konnten, zeigten erneut einen sehr guten Wettkampf. Beide landeten am Ende auf dem Podest. Xenia schaffte mit dem ersten Platz die direkte Qualifikation und Jaelle beendete den Wettkampf auf dem sehr guten dritten Platz.

Steven Momo
Das zweite Highlight am Wettkampftag war der Einsatz von Steven Momo, der bisher der erfolgreichste Sprinter und Weitspringer der Saison war. Er konnte mit 7,47 Sekunden über 60 Meter der Konkurrenz davonziehen und sprang mit 6,31 Meter gar persönliche Bestleistung im Weitsprung. Damit konnte er die Führung bis zum Ballweitwurf ausbauen. Der Ballweitwurf, der ihm eher weniger liegt, gelang ihm ebenfalls ganz ordentlich, sodass er die Führung behalten und sich als Direkt-Qualifizierter für Zürich empfehlen konnte. Das ist für den Kirchberger Sprinter ein grosser Erfolg. Den Schwung dieser Saison gilt es nun für Steven Momo am nächsten Wochen­ende mitzunehmen und sich unter den besten Schweizern so weit vorne wie möglich zu platzieren.

Der gesamte Wettkampf konnte speditiv durchgeführt werden. Die gelungene Organisation, die vielen Helfer und das tolle Wetter trugen dazu bei, dass der Event einmal mehr ein voller Erfolg war.

Schweizer Final im Letzigrund Zürich
Der Schweizer Final im UBS Kids Cup wird am kommenden Samstag im Zürcher Letzigrund durchgeführt werden. Dabei werden den Nachwuchs­athleten diverse Topathleten, die am nächsten Donnerstag bei Weltklasse Zürich am Start sein werden, über die Schultern schauen. Natürlich wird gehofft, dass sich die Kirchberger Athleten einmal mehr unter den Schweizer Topathleten beweisen und den Kanton Bern in Zürich gut vertreten können.

zvg

Fotos und Resultate sind unter www.lck.ch oder auf der Facebook-Seite «LC Kirchberg» ersichtlich.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses