banner

Dritter Hasle-Rüegsau-Award

| Mo, 05. Nov. 2018

HASLE-RÜEGSAU: Auch der dritte Hasle-Rüegsau Award war ein Erfolg. Es zeigte sich wiederum, wie vielseitig das sportliche und kulturelle Leben in den Gemeinden Hasle und Rüegsau ist. red

Bereits zum dritten Mal wurde der vom Verkehrsverein Hasle-Rüegsau (VVHR) organisierte Award durchgeführt und erneut war er ein voller Erfolg. Geehrt wurden nicht nur erfolgreiche Leistungen in Beruf, Kultur und Sport, gleichzeitig war es auch ein Anlass, an dem die Neuzuzügerinnen und -zuzüger von den beiden Gemeindepräsidenten Walter Scheidegger und Fritz Rüfenacht an ihrem neuen Wohnort begrüsst wurden. Dass sie ihre Gemeinde bereits gut kennen, konnten sie gleich im Rahmen eines kleinen Quiz bestätigen.

Umrahmt von Vorträgen des Posaunenchors Rüegsbach und unter der souveränen Moderation des VVHR-Präsident Mathias Leibundgut wurden in bunter Abwechslung die Preisträger 2018 präsentiert. Auf die zierliche Eiskunstläuferin folgte der kräftige Kranzschwinger, nach dem preisgekrönten Maturanden die Fahrzeugrestauratorin, die sogar ein schweres Maschinenteil auf die Bühne mitbrachte. Die Männerriege zeigte, wie der erste Teil ihres Trainingsabends aussieht, und die Hornusser erzählten, wie es ihnen am Eidgenössischen Hornusserfest in Walkringen ergangen war. Kurz und gut, es war eine abwechslungsreiche und interessante Präsentation. Einmal mehr stellt man fest, wie vielfältig das Leben im ländlichen Emmental sein kann und was für Möglichkeiten hier von den vielen Organisationen geboten werden. Man wird sich aber ebenfalls bewusst, was für Unmengen an ehrenamtlicher Arbeit in den Vereinen geleistet wird. Stellvertretend sei hier Rita Brechbühl genannt, die seit vierzig Jahren im Frauenturnverein Hasle-Rüegsau als technische Leiterin mitarbeitet. Den Schlusspunkt unter den offiziellen Teil setzte Katja Schär mit ihrem wundervollen und mit glasklarer Stimme vorgetragenen Gesang, mit dem sie das Publikum begeisterte.

Von den Teilnehmenden, die am anschliessenden Apéro einen regen Gedankenaustausch pflegten, hörte man nur Positives über diesen Anlass. Nach drei Austragungen hofft man natürlich, dass dieser ein fester Bestandteil im jährlichen Veranstaltungskalender bleiben wird. Der Gedankenaustausch zwischen Vertretern von Kultur, Sport und Bildung fand auf alle Fälle noch lange und rege statt.

Ernst Marti
 

Ausgezeichnet aus den Gemeinden Hasle b. B. und Rüegsau

• Lia Kauz, Eiskunstlauf, 1. Rang Kürwettkampf Urdorf und viele weitere gute Rangierungen in Nachwuchswettbewerben.

• Laura Grunder, Reiten, 1. Rang Swiss Juniors Cup Dressur 2017 und 5. Rang im Jahr 2018.

• Männerriege Rüegsauschachen, interne Ehrung der verdienten langjährigen Mitglieder Heinz Fuhrimann, Rudolf Mosimann und Peter Hofstetter.

• Matthias Aeschbacher, erfolgreicher Kranzschwinger, jeweils 1. Rang Mittelländisches, Oberaargauisches, Seeländisches Schwingfest. Bergkränze Brünig, Schwägalp und Stoos.

• Johann Fankhauser, Schiessen, 3. Rang am Jugend- und Veteranenfinal JUVE in Thun.

• Jethro Warnett, beste Maturaarbeit mit Schwerpunktfach PAM (Physik und Anwendungen der Mathematik).

• Monika Steinmann, Fahrzeugrestauratorin, 1. Eidgenössischer Lehrgang für Fahrzeugrestauratorinnen und -restauratoren. Zwei Frauen mit Auszeichnung, eine davon Monika Steinmann.

• TV Rüegsauschachen, interne Auszeichnung der erfolgreichen Leichtathleten Anna Wüthrich, Dominik Schär, Severin Mauerhofer, Nicola Lüdi.

• Empfang der Hornusser vom Eidgenössischen Hornusserfest in Walkringen, Vereine Hasle b. B., Schafhausen, Rüegsau-Affoltern, Bigel-Goldbach und Vorstellung der erfolgreichen Junghornusser.

• Eva Hürlimann, verbesserte den Weltrekord im Quintuple-Ultratriathlon um neun Stunden.

• Rita Brechbühl, 40 Jahre Vereinsmitarbeit und technische Leiterin im Frauenturnverein Hasle-Rüegsau.

• UHT Uetigen, Unihockey, stieg von der 4. in die 3. Liga auf.

• Luca Messina, Elektroinstallateur, Rang 8 der Regionalmeisterschaften der Kantone Bern und Solothurn.

• Katja Schär, 2. Preis am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb 2017, 1. Preis Kiwanis Musikförderpreis 2018.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses