banner

Viele gekrönte Häupter beim Königskuchen-Essen

| Mo, 07. Jan. 2019

KOPPIGEN: Einmal mehr liess die Bevölkerung von Koppigen am Dreikönitgstag dem 450-teiligen Königskuchen alle Ehre zuteil werden. Über 50 Kleine und Grosse durften sich dabei als Königin oder König feiern lassen, Chantal wurden gar die erste Gold-Königin. sim

Was ist circa 60 Gramm schwer, süss, gespickt mit Rosinen und gilt für viele als «Verführung pur»? Genau, ein Königskuchen-«Böueli». In Koppigen gab es deren 450 Stück beim riesengrossen Königskuchen. Am 6. Januar 2019 lud die Kulturkommission Koppigen (KVK) bereits zum 15. Mal zum traditionellen Königskuchen-Essen beim alten Schulhaus ein. Zwischendurch begeisterte «Märlin» mit seinen Geschichten kleine und grosse Zuhörer/innen. Drei goldene und 50 weisse Könige im Kuchen sorgten für unzählige gekrönte Häupter – Chantal war die erste Koppiger Gold-Königin 2019 und Noel der zweite Koppiger Gold-König. sim
 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Marcel Suter übernimmt neu das Ruder

OBERBURG: Per 1. Juli 2016 ist die Moser Maler AG in Oberburg in neue Hände übergegangen. In Marcel Suter (Bild Mitte), eidg. dipl. Malermeister und Gipser, aus Burgdorf, haben Hans und Christoph Moser einen jungen, versierten und voll kompetenten Nachfolger gefunden. sim