banner

Winterliche «Europareise»

| Do, 10. Jan. 2019

UTZENSTORF: Die beliebte Leserreise der GAST AG und der «D'REGION» in den Europa-Park fand grossen Anklang. mwb

Wenn ab November jeweils die Vorweihnachtszeit eingeläutet wird und die dunklen Strassen mit Lichtern geschmückt werden, erhellt sich auch das durch den Winter getrübte Gemüt langsam wieder. Mit der Weihnachtsdekoration stellt sich dann auch die Vorfreude auf das grosse Fest ein. Jeweils nach den Weihnachtsfeiertagen findet in der Altjahrswoche die Leserreise der GAST AG Utzenstorf und der «D’REGION» statt, welche die Reisenden für einen oder zwei Tage in den beliebtesten Freizeitpark Deutschlands führt: den Europa-Park. Die erschwingliche Reise in komfortablen Reisecars ist deshalb auch ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. Mit seinen Bahnen, der Hotellerie, den Themenrestaurants, den Kinos und Shows bietet der preisgekrönte Freizeit- und Themenpark das ganze Jahr über Wunderbares zu entdecken.

Ein Winterwunderland
Mit über 5,5 Millionen Besucherinnen und Besuchern jährlich vermeldet der Europa-Park immer neue Besucherrekorde, nicht zuletzt auch aufgrund des Winterwunderlandes, in welches der Park jeweils zur Wintersaison hin verwandelt wird. Zu diesem Anlass werden sowohl der Park als auch die Themenhotels winterlich geschmückt und mit Liebe zum Detail beleuchtet, was den Besuch im Europa-Park zu einem besonderen Erlebnis macht. Zu den Höhepunkten im winterlichen Park gehören der Weihnachtsmarkt sowie das Riesenrad, welches eigens für die Wintersaison aufgebaut wird. War es dieses Jahr auf der Reise nach Rust noch etwas still im Car, leuchteten die Kinderaugen auf der Rückfahrt umso mehr. Im Car wird sich jeweils erzählt, was man erlebt und gegessen hat. Auf den Drachen seien sie gewesen und Popcorn hätten sie gegessen, meinten zwei junge Mitreisende auf dem Nachhauseweg. Schlecht sei es ihnen aber nicht geworden, ergänzten sie mit einem schelmischen Lächeln.

Erholung nach Grossbrand
Vom Grossbrand im Mai 2018 im Themenbereich Skandinavien, welcher die beliebte Attraktion «Piraten in Batavia» zerstörte, erholte sich der Europa-Park sehr gut. Nach der Eröffnung des Publikumsmagneten «Voletarium» im Sommer 2017 eröffnete im September 2018 der zu neuem Leben erweckte «Eurosat – CanCan Coaster», welche im Stile des Pariser «Moulin Rouge» gehalten ist. Mit der Eröffnung des Museumshotels  «Krønasår» und der Indoor-Wasserwelt «Rulantica» in Rufweite wird das Angebot des Europa-Parks in Zukunft weiter ausgebaut. Kurz vor dem Grenzübergang in die Schweiz wurde es im Reisecar plötzlich ruhiger. Mit dem anstrengenden und schönen Tag im Park endete zwar die Weihnachts-, nicht aber die Schulferienzeit. mwb

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Marcel Suter übernimmt neu das Ruder

OBERBURG: Per 1. Juli 2016 ist die Moser Maler AG in Oberburg in neue Hände übergegangen. In Marcel Suter (Bild Mitte), eidg. dipl. Malermeister und Gipser, aus Burgdorf, haben Hans und Christoph Moser einen jungen, versierten und voll kompetenten Nachfolger gefunden. sim