banner

Neuer Schulbus für Kirchberg

| Mi, 13. Mär. 2019

KIRCHBERG: Seit dem 8. März 2019 hat Kirchberg einen neuen Schulbus - einen Mercedes-Benz Sprinter. Er bietet Platz für 21 Kinder und 5 Erwachsene (inkl. Chauffeur). ra 

Am 4. Juli 2018 hatte der Gemeinderat von Kirchberg der Lorenz Nutzfahrzeuge AG, Lyssach, den Auftrag zur Lieferung eines neuen Schulbusses erteilt.
Die Übergabe des «Mercedes-Benz Sprinter» erfolgte am 8. März 2019. Das neue Fahrzeug entspricht den aktuellen Sicherheitsvorschriften und bietet Platz für 21 Kinder und fünf Erwachsene (inklusive Chauffeur). Beat Messer, seit vier Jahren Schulbuschauffeur in Kirchberg, zeigt sich hocherfreut. Selber Vater von drei Söhnen liegt ihm der Umgang mit Kindern. Hauptsächlich werde der Bus zum Transport von Schülern und Kindergärtnern nach Bütikofen (gegenwärtig 20) und von Schülern von Bütikofen nach Kirchberg (im Moment elf) eingesetzt, aber auch für Landschulwochen, Schulreisen etc. benützt, ist von ihm zu vernehmen. Dass zum Fahren des 105 000-fränkigen Gefährts die Carchauffeur-Ausbildung vorausgesetzt wird, erwähnt er ebenfalls.  

Barbara Schwarzwald

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses