banner

Vizemeistertitel für die U18-Junioren

| Di, 14. Mai. 2019

KERNENRIED/ZAUGGENRIED: Mit einem knappen letzten Spiel unterlagen die Bulldozers Kernenried-Zauggenried den Oberwil Rebells, welche damit zum zweiten Mal in Folge den Schweizermeisteritel auf Stufe U18 holen. zvg

Nachdem die U18-Junioren der Bulldozers Kernenried-Zauggenried das erste Spiel im Final gegen die Oberwil Rebells aus Zug noch deutlich verloren hatten, ging am Sonntag, 12. Mai 2019, eng zu und her. Am Ende jubelte die glücklichere Mannschaft aus Oberwil, welche sich mit 2:0 Siegen zum Schweizermeister krönen lassen durften.
Die Bulldozers starteten gut in die Partie, doch konnten die Rebells mit zwei Überzahltreffern in Führung gehen. Bis zur Drittelspause verkürzte das Heimteam aber auf 1:2. Im zweiten und dritten Drittel gelang den Rebells kurz nach Wiederanpfiff je ein Treffer. In der letzten Spielminute konnten die Bulldozers in Überzahl auf 6:7 aufholen und es kam sogar zu einem Penalty, den das Heimteam aber nicht verwerten konnte. Die Rebells feierten damit zum zweiten Mal in Serie den Schweizermeistertitel auf Stufe U18. Am 25. Mai 2019 spielt die U12-Mannschaft das Finalturnier um den Titel der Kategorie U12. zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses