banner

Ein Sommertag wie gemacht für das Mösli-Fest

| Mi, 04. Sep. 2019

Utzenstorf: Nur jedes Jahr einmal wird das Wohn- und Pflegeheim Mösli in Utzenstorf mit so vielen Gästen beehrt. Familien und Freunde genossen am vergangenen Samstag das Mösli-Fest mit Bewohnerinnen und Bewohnern. rst. 

Das alljährliche Sommerfest im Zentrum Mösli vom vergangenen Samstag hat seit vielen Jahren Tradition und die Bewohnerinnen und Bewohner genossen sichtlich den Tag mit Familienangehörigen, Freunden und den Menschen aus dem Dorf. «Es ist schön, wieder einmal Kinder springen und spielen zu sehen und sie lachen zu hören», meinte eine Bewohnerin des Hauses, «es kommt viel zu selten vor». Der Heimleiter Jürg Kruger und sein Mitarbeiterteam freuten sich sehr über die vielen Gäste.
Aus dem Holzbackofen zog die Bäckerin fein duftendes Brot und die Auswahl am Backwarenstand war gross und sehr einladend. Ein weiterer Stand bot handwerkliche Arbeiten der Bewohnerinnen und Bewohner an, es gab einen Flohmarkt, die Kinder durften sich nach Belieben schminken lassen und die Spitex-Organisation AemmePlus AG bot Blutdruckmessen an. Die Attraktion des Tages war für viele sicher Kliby mit seiner Caroline. Der Unterhalter muss bestimmt vielen Seniorinnen und Senioren aus früheren Zeiten noch in Erinnerung gewesen sein. Der schöne und warme Spätsommertag war wie gemacht für das Mösli-Fest.
Hinter der Wohn- und Pflegeheim-Stiftung Mösli stehen die fünf Trägergemeinden Bätterkinden, Fraubrunnen, Utzenstorf, Wiler und Zielebach und die drei Kirchgemeinden. Mit 45 Bewohnerinnen und Bewohnern ist das Zentrum Mösli überschaubar und familiär. Angegliedert ist zudem eine Alterssiedlung mit 16 Wohnungen.

Rosmarie Stalder

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses