banner

Spektakuläre Höhenflüge in Utzenstorf

| Fr, 13. Sep. 2019

UTZENSTORF: Am vergangenen Wochenende zeigten fast 700 Geräteturner/innen an den Herbstmeisterschaften des Turnverbands Bern-Oberaargau-Emmental ihr Können. zvg

Samstagabend, 19.00 Uhr: In Utzens-torf neigte sich der Tag dem Ende zu, doch in der Turnhalle des Gotthelfschulhauses war trotz elf Stunden Wettkampfbetrieb noch nichts von Feierabendstimmung zu spüren. Es lief der Wettkampf der besten Geräteturnerinnen und Geräteturner der Region, der Kategorien K7, Damen und Herren. Am Boden, Reck, an den Ringen, im Sprung und für die Männer zusätzlich am Barren wurde um jeden Hundertstelpunkt gekämpft, galt der Wettkampf doch auch als Qualifikation für die Schweizermeisterschaften Mitte November.
Am spektakulärsten waren sicherlich die Abgänge an den Ringen, bei welchen die Turnerinnen und Turner meterhoch durch die Halle flogen, um am Schluss wieder mit den Füssen auf der weichen Matte zu landen. Aber auch der Sprung sah spektakulär aus und der ungeübte Zuschauer konnte  kaum die Schrauben und Salti zählen.
Am Sonntagvormittag starteten mit den Mädchen der Kategorie K1 die jüngsten Geräteturnerinnen. Die Höhenflüge waren – wie auch die Körpergrösse der Turnerinnen – natürlich deutlich kleiner als am Vorabend, dafür war die Nervosität der Mädchen umso grösser. Doch dank den motivierenden Worten der Trainerinnen und Trainer meisterten die Mädchen ihren Wettkampf mit Bravour. Die Turnerinnen des organisierenden Vereins Gym Center Emme brillierten und holten mit ihren drei Mannschaften in der Gruppenwertung gleich die Plätze 1, 2 und 3 in der Kategorie K1.
Die jüngeren Knaben (K1–K4) waren den gleichaltrigen Mädchen zahlenmässig weit unterlegen. Dank dem TV Oberburg und TV Kirchberg gab es aber auch in dieser Kategorie regionale Spitzenresultate zu verkünden.
Am Sonntagabend wurden die Qualifikationsresultate für die Schweizermeisterschaft – dem wichtigsten Wettkampf im Geräteturnen – bekannt gegeben. Acht Turnerinnen des Gym Center Emme sowie zwei Turner des TV Kirchberg konnten sich einen der begehrten Startplätze erturnen.
Nach der letzten Rangverkündigung am Abend war für die vielen Helfer / innen, grösstenteils Eltern der Gym-Center-Emme-Turner / innen, noch nicht Schluss. Es galt nun, die ganze Festinfrastruktur nach über 19 Stunden Wettkampfbetrieb abzubauen und die grossen Matten, Bodenbahnen, Geräte usw. in die verschiedenen Hallen zurückzubringen. zvg

Qualifikation Schweizermeisterschaft:
Frauen, Gym Center Emme: K5: Raja Müller, Julia Reinmann; K6: Elina Wyss, Lia Sommer; K7: Julia Heiniger, Svenja Ruffiner, Michèle Hurni, Laura Hirt.
Herren, TV Kirchberg: K6: Nick Oppliger; K7: Lukas Hofmann.
Die detaillierte Rangliste der Einzel- und der Mannschaftsmeisterschaften finden Sie auf www.gym-center-emme.ch.

 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses