Viele Besucher/innen am traditionellen Dorffest

| Mi, 04. Sep. 2019

BIEMBACH: Zwei Tage lang feierte die Biembacher Bevölkerung ihr traditionelles Dorffest. Neben musikalisch-gesanglichen Sequenzen genossen die Besucher/innen das gemütliche Beisammensein und versuchten ihr Glück bei den Glücksspielen. zvg

Wie von Zauberhand stehen jeweils anfangs September plötzlich Zelte und es hängen Fahnen. Alles ist wieder bereit für das Dorffest, das in der jetzigen Form seit dem Jahr 2002 beim Biembach-Bad stattfindet. Aber nicht Zauberhände haben gewirkt, sondern die freiwilligen Helfer aus den Dorfvereinen.

Am Samstagabend trafen sich viele Dorfbewohner und Heimweh-Biembacher im Festzelt. Gemütliches Beisammensein war angesagt mit Tombola und Musikunterhaltung durch die Mäuchstüehli-Örgeler. Zahlreiche Familien waren anwesend. Den Kindern gefiel das Herumtollen ausserhalb des Zeltes beim Hereinbrechen der Dunkelheit am letzten warmen Sommerabend.

Am Sonntag wurde das Fest mit einem Platzkonzert der Musikgesellschaft Biembach eröffnet. Weitere Höhepunkte waren das traditionelle Zwirbelen, spassige Gesangseinlagen des Männerchors Biembach, verstärkt mit einer ad-hoc-Frauengruppe, und das virtuose Konzert der Brassband CHraftwerk Oberburg.

Daneben konnte sich Gross und Klein amüsieren bei der «Mäuchstüehli»-Rutschbahn, dem Nageleinschlagen mit dem Trickyhammer oder bei der Schiessbude mit Pfeilwerfen, Blumen- oder Scheibenschiessen. Auch ein Posten Glücksfischen fehlte nicht.

zvg

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Regierungsrat Neuhaus an der HV der SVP Rüegsau

In der «Krone» in Rüegsbach konnte Sektionspräsident Fritz Rüfenacht an der ordentlichen Hauptversammlung der SVP Rüeg­s­au die in grosser Zahl erschienenen Mitglieder begrüssen und über ein erfolgreiches Vereinsjahr rapportieren. Andres Steffen wurde neu in den Vorstand gewählt.